Maklerkosten bei Mietobjekten meist zu hoch

Zahlen Sie eine Monatsmiete plus Mehrwertsteuer als Maklergebühren an den Makler, ist das richtig? Nein, das ist normalerweise nicht der Fall und kann auch gegen das Gesetz verstoßen. Seit 2001 ist Brokerage ein freier Sektor, was bedeutet, dass sich jeder selbst als Broker ohne Kontrolle bezeichnen kann. Darüber hinaus ist der Wohnungsmangel in Randstad und den großen Städten besonders hoch, was zu einem enormen Wachstum der Agenturen geführt hat, die den Wohnungssuchenden helfen, eine hohe Miete für ein Miethaus zu bezahlen. Wenn Sie bereits bezahlt haben, können Sie dies häufig zurückfordern.
In diesem Artikel das Wort Schreibtisch bezeichnet eine Wohnungsagentur, die in der Regel über das Internet in Häusern vermittelt und eine hohe Maklergebühr oder Maklergebühr erhebt. Das Wort Makler wird im Sinne von vor 2001 verwendet, dh eine Person mit spezifischer Ausbildung, die als Vermittler beim Verkauf und der Vermietung von Häusern auftritt.
Sowohl das Kassa- als auch das Radar-Verbraucherprogramm haben sich bereits mit dem Problem befasst. Kassa zeigte das Thema am 23. April 2011 und Radar berichtete am 21. April 2014 darüber. In beiden Sendungen wurde klargestellt, dass das Anfordern von Maklergebühren sowohl vom Mieter als auch vom Vermieter verboten ist und auch das Anfordern hoher Maklergebühren nicht zulässig ist, da sich ein unangemessener Vorteil ergeben würde. Bei Radar wurde dies in einer Sendung vom 13. Oktober 2014 noch einmal wiederholt.

Was ist Mediation?

Wir müssen hier unterscheiden, was das Gesetz unter Mediation versteht und was die Agenturen darunter verstehen.

Mediation nach dem Gesetz

Das Gesetz erlaubt es jemandem, bei der Suche nach einem Zuhause für Sie zu vermitteln. Das ist sinnvoll, weil Sie möglicherweise nicht die Zeit, das Wissen oder das Netzwerk dafür haben. Eine Mediation kann also aufgerufen werden, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
  • Quelle: Peggy Marco, Pixabay
    Der Haussuchende gibt eine Anweisung zur Suche nach einem Haus und gibt an, was er wünscht.
  • Der Makler oder die Agentur sucht dann aktiv nach einem geeigneten Zuhause.
  • Je nach Kundenwunsch wird ein passendes Angebot erstellt.
  • Der Haussuchende schaut nach Hause und zahlt nach einer möglichen Vereinbarung eine Maklergebühr an den Makler oder die Agentur, die in einem angemessenen Verhältnis zu den erbrachten Dienstleistungen steht. Dies hängt hauptsächlich davon ab, wie viel Arbeit für den Auftrag aufgewendet wurde.

Mediation nach Angaben der Agenturen

Die Maklerfirmen haben eine andere Auffassung von Maklerfirmen: Sie sehen darin das Zusammenbringen von Mieter und Vermieter. Sie haben potenzielle Eigenschaften in ihrer Datei, die sie entweder selbst gefunden haben (über ihr Netzwerk oder durch Feldforschung) oder die ihnen, normalerweise über die Website, von Vermietern angeboten wurden. Für den Vermieter ist es natürlich viel nützlicher, auf einer großen Website zu sein, als beispielsweise über Marktplaats zu arbeiten. Sie erreichen über diese große Website mehr potenzielle Mieter und haben weniger Arbeit und Schwierigkeiten, einen geeigneten Mieter zu finden.

Wann kann eine Agentur oder ein Makler Maklergebühren anfordern?

Eine Agentur oder ein Makler kann einem Mieter Kosten in Rechnung stellen, wenn die gesetzlich vorgeschriebenen Schritte befolgt wurden. Also muss es sein
  1. eine Anweisung des Mieters, ein bestimmtes Mietobjekt zu finden
  2. ein passendes Zuhause, das dem Mieter angeboten wird
  3. eine Gebühr, die angemessenerweise für die erbrachten Dienstleistungen erforderlich sein kann

Eine Agentur oder ein Makler darf auch nicht von zwei Seiten essen, indem sie sowohl dem Mieter als auch dem Vermieter Maklergebühren in Rechnung stellt. Hierzu ist es wichtig herauszufinden, wer den Auftrag erteilt hat: Hat der Eigentümer des Gebäudes die Agentur beauftragt, einen geeigneten Mieter zu finden, können ihm Maklerkosten in Rechnung gestellt werden, nicht jedoch dem Mieter. In dem Moment, in dem sich ein Haus im (digitalen) Schaufenster einer Agentur befindet, kann es nicht anders sein, dass der Vermieter ihn angewiesen hat, einen geeigneten Mieter zu suchen. Auf Consuwijzer.nl wird explizit erklärt, wie Sie sehen können, ob der Vermieter den Auftrag erteilt hat: Fotos der Immobilie werden auf der Website der Agentur veröffentlicht, Fragen an den Vermieter über den Schalter stellen oder die Agentur Besichtigung veranlassen. In solchen Fällen handelt die Agentur für den Vermieter und sie dürfen daher dem Mieter keine Gebühren in Rechnung stellen. Dies wird in einer Mitteilung der niederländischen Behörde für Verbraucher und Märkte (ACM) vom 30. September 2014 bestätigt, wonach die Agenturen Rotsvast und Nederwoon ab dem 1. Januar 2015 keine Maklergebühren mehr verlangen (siehe Link in der Quellenliste).
Im April 2011 bestätigte der Minister für Sicherheit und Justiz nach Fragen des Repräsentantenhauses der SP, dass die Vermittlungskosten ungerecht sind, wenn sie vom Mieter und Vermieter angefordert werden. Er geht sogar so weit zu sagen, dass "... den Mietern im Allgemeinen überhaupt keine Gebühren berechnet werden dürfen ..." und "... Gebühren überhaupt nicht erhoben werden dürfen. Wenn sie zu Unrecht bezahlt wurden, werden sie als überbezahlt zurückgefordert. " Auf die Frage, ob der Minister die Festlegung von Standards in Betracht ziehen möchte, um Klarheit über mögliche Kosten zu schaffen, antwortet er sehr negativ: "Solche Standards setzen voraus, dass solche Kosten grundsätzlich erstattungsfähig sind, was nicht der Fall ist. ist. " Mit anderen Worten, der Mieter ist gesetzlich gegen zu viel Geld geschützt, aber es gibt eine ganze Reihe von Agenturen, die die Rechnung noch mit dem Mieter begleichen.

Sind die von den Agenturen geforderten Maklerkosten gerechtfertigt?

Die Antwort ist einfach: normalerweise nicht. Der Weg, den die meisten Haussuchenden in den Agenturen gehen, ist der folgende:

Immobilien suchen

Der Haussuchende möchte ein Miethaus in einer bestimmten Stadt oder Region finden und beginnt, im Internet zu suchen. Hiermit wird ein Büro gefunden, das alle Arten von Häusern oder Wohnungen zur Verfügung hat.

Registrierungskosten

Um auf die Anzeigen reagieren zu können, muss sich der Wohnungssuchende auf der Website der Agentur registrieren. Einige Agenturen erheben dafür eine Anmeldegebühr zwischen 25 und 120 Euro pro Jahr, andere verlangen keine Erstattung. Einige "Zwischenwebsites" bieten monatliche Abonnements für den Zugriff auf ihre Dateien an (zwischen 15 und 25 Euro pro Monat), aber dies sind im Allgemeinen Aggregationen von Eigenschaften auf verschiedenen Websites. Tatsächlich erheben sie keine weiteren Maklergebühren, können jedoch auf eine Agentur verweisen, die dies tut. Dieser Artikel befasst sich nicht mit dieser Art von Vermittler.
Quelle: Jhnri4, Openclipart
Registrierungsprozess
Bei der Registrierung im Büro muss der Haussuchende seine Daten hinterlassen, und es werden einige Standardfragen zu dem gesuchten Haus gestellt. Dies betrifft beispielsweise den Standort (ggf. mit maximaler Entfernung dazu) und den maximalen Mietpreis. Detaillierte Fragen zur Nachbarschaft, zum Haustyp, zur Fläche oder zur Anzahl der Zimmer werden in der Regel nicht gestellt. Während des Registrierungsvorgangs stimmt der Haussuchende den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, in denen die Maklerkosten angegeben sind (in der Regel für eine Monatsmiete zuzüglich 21% MwSt.). Wer diese Maklergebühren nicht bezahlen würde, kann sich nicht registrieren.

Datenbankzugriff

Der Wohnungssuchende hat Zugriff auf die Datenbank der Agentur, nachdem er den Bedingungen und der Zahlung etwaiger Registrierungsgebühren zugestimmt hat. Einige Agenturen senden automatische E-Mails an den Haussuchenden, die in das angegebene Profil passen. Die E-Mail enthält dann Links zur Website des Büros, auf der diese Eigenschaften ausführlicher beschrieben werden. Andere Agenturen senden keine E-Mails, erwarten jedoch, dass Sie regelmäßig auf ihrer Website nach dem aktuellen Bereich suchen.

Kontaktieren Sie sich

Wenn der Haussuchende ein interessantes Haus gefunden hat, sollte er sich wegen einer Besichtigung an die Agentur wenden. Wenn sich herausstellt, dass sich daraus ein Mietvertrag ergibt, muss der Wohnungssuchende zunächst einen erheblichen Betrag der Monatsmiete, der Monatsmiete oder der Zweimonatsmiete als Kaution und zusätzlich die Maklergebühren von in der Regel einer Monatsmiete überweisen erhöht um 21% Mehrwertsteuer. Es kommt auch vor, dass die Agentur zusätzlich zu all diesen Kosten weitere 100 bis 150 Euro für die Vorbereitung des Vertrags und / oder 50 bis 100 Euro für die Verwaltung in Rechnung stellt.
Die oben beschriebenen Schritte fallen nicht unter die gesetzlich vorgeschriebene Mediation. Vergleichen wir das miteinander.
Das GesetzDie Schreibtische
Der Haussuchende gibt eine Anweisung zur Suche nach einem Haus und gibt an, was er wünscht.Ist die Registrierung auf einer Website dasselbe wie die Bestellung einer Wohnung? Darüber können Sie streiten. Zum einen kann eine Registrierung so formuliert werden, dass sie als Auftrag interpretiert werden kann. Die Agentur gibt dann auf der Website oder in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen an, dass Maklergebühren erhoben werden. Andererseits unterscheidet sich die Registrierung für eine Datenbank von der Vergabe einer individuellen Zuordnung. Am 5. April 2013 kam ein Richter des Amtsgerichts Amsterdam zu dem Schluss, dass die Beantwortung eines über das Internet angebotenen Eigenheims keine Suchanfrage darstellt und vom Mieter keine Maklergebühren erhoben werden dürfen. Den vollständigen Text dieser Erklärung finden Sie hier. Am 26. September 2013 wurde das gleiche Urteil auch in Amsterdam über einen Mieter gefällt, der die Immobilie über Funda.nl gefunden hatte. Die Tatsache, dass eine unterzeichnete Absichtserklärung mit Angabe der Maklerkosten vorlag, war nach Ansicht des Gerichts nicht relevant. Darüber hinaus gilt natürlich, dass ein Haus, das der Makler über die Website anbietet, nur dort sein kann, wenn der Vermieter dies bestellt hat. Das macht dann den Vermieter zum Kunden und nicht zum Mieter.
Der Makler oder die Agentur sucht dann aktiv nach einem geeigneten Zuhause.Es ist nirgends vereinbart, dass die Agentur aktiv nach einer Wohnung für den Mieter sucht. Dem Mieter werden Immobilien angeboten, die die Agentur bereits "im Schaufenster" hatte oder die ohne Rücksicht auf eine bestimmte Person rekrutiert wurden. Natürlich kommt es auch vor, dass sich die Vermieter an die Agentur wenden, um ihre Dienste in Anspruch zu nehmen, und selbst dann besteht keine Frage einer aktiven Rekrutierung für den Wohnungssuchenden.
Je nach Kundenwunsch wird ein passendes Angebot erstellt.Automatische E-Mails mit für den Wohnungssuchenden mehr oder weniger interessanten Objekten sind kein geeignetes Angebot. Darüber hinaus ist die Heimsucher Ergreifen Sie Maßnahmen, wenn er oder sie ein potenziell geeignetes Zuhause sieht. Die versendeten E-Mails könnten möglicherweise als ein Angebot angesehen werden, aber der Haussuchende muss immer Maßnahmen ergreifen, um den Prozess in Gang zu setzen, während das Gesetz festlegt, dass die Initiative vom Anbieter ausgehen muss.
Der Haussuchende sieht sich das Haus an und zahlt nach einer möglichen Vereinbarung Maklergebühren an den Makler oder die Agentur, die in einem angemessenen Verhältnis zu den erbrachten Dienstleistungen stehen.Bei Agenturen kommt es vor, dass mehrere Kandidaten gleichzeitig ein Haus besichtigen. Darüber hinaus erscheint eine Erstattung einer Monatsmiete mit Mehrwertsteuer nicht im angemessenen Verhältnis zu den erbrachten Leistungen: Die Agentur veranlasst eine Besichtigung und druckt einen Standardvertrag aus.

Es wird nun klar sein, dass die Agenturen zumindest an den Rändern des Gesetzes operieren. Oft wird eine hohe Maklergebühr für etwas erhoben, das nicht tatsächlich Makler ist. Die Leute sind sich im Allgemeinen bewusst, dass kein Schlüsselgeld verlangt werden darf, aber am Ende sind diese Maklerkosten die gleichen. Aufgrund der Verknappung auf dem Wohnungsmarkt hat ein Wohnungssuchender nicht immer die Wahl, viel und lange zu suchen, wodurch die Möglichkeiten, eine solche Agentur NICHT in Anspruch zu nehmen, begrenzt sind. Zweitens kommt es gelegentlich vor, dass die Agenturen sowohl den Mieter als auch den Vermieter um Entschädigung bitten, was ausdrücklich verboten ist. Drittens erlaubt das Gesetz den Verbrauchern nicht, ein Angebot ohne Mehrwertsteuer abzugeben. Natürlich kann es auf der Rechnung aufgeschlüsselt werden, aber der endgültige Betrag sollte immer Steuern enthalten.
Auffällig ist auch, dass ein angemessener Prozentsatz der Agenturen über diese Kosten nicht klar ist. Sie sind dann in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen etwas versteckt, mit denen Sie einverstanden sind, wenn Sie sich bei ihnen registrieren. Einige haben das Kästchen auf der Website "Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu" ohne einen Link, während der Link nicht funktioniert, zu einer leeren Seite oder einer Seite mit einem "Lorem Ipsum" führt text. Im Übrigen ist hier darauf hinzuweisen, dass gegen das Gesetz verstoßende Allgemeine Geschäftsbedingungen von einem Richter aufgehoben werden.

Was sind die Maklergebühren für Makler und Agenturen?

Es gibt große Unterschiede bei den Registrierungs- und Maklerkosten von Maklern und Agenturen. Die Registrierungskosten variieren zwischen null und 180 Euro pro Jahr und die Maklerkosten zwischen null und einer Monatsmiete zuzüglich 21% Mehrwertsteuer. Für einen Haussuchenden ist es sehr schwierig, einen guten Vergleich anzustellen, da Sie jede Website einzeln durchsuchen müssen. Obwohl viele Agenturen sofort angeben, wie hoch ihre Kosten sein werden, gibt es viele, die diese in den etwas unlesbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbergen. Die folgenden Tabellen sind ein erster Schritt, um dem Heimsuchenden einen Überblick zu verschaffen. Diese Liste ist per Definition unvollständig, umfasst aber derzeit 135 Immobilienunternehmen, Immobilienmakler und Maklerfirmen aus dem ganzen Land.
Diese Liste wurde zuletzt am 16. Januar 2019 aktualisiert. Alle Websites der Makler in dieser Liste wurden an diesem Tag besucht und die auf der Seite zu diesem Zeitpunkt angegebenen Kosten sind in den Tabellen aufgeführt. Änderungen seit diesem Datum sind in den Tabellen nicht enthalten, und die Agenturen können in bestimmten Fällen Ausnahmen von ihren Kosten machen.
Die vorherige Prüfung aller dieser Agenturen fand im Oktober 2013 statt, und in den 5,5 Jahren zwischen dieser Prüfung und der letzten Prüfung hat sich viel geändert. 85 Büros (fast 40%) in der Liste existieren nicht mehr oder vermitteln nicht mehr in Mietobjekten und wurden daher entfernt. Einige Agenturen, die zuvor eine monatliche Miete zzgl. 21% MwSt. Als Maklergebühren gefordert hatten, haben jetzt keine Kosten mehr oder stark reduzierte Fixkosten. Auffällig war hingegen die Zunahme der Agenturen, die auf ihrer Website oder in ihren Konditionen keine expliziten Aussagen zur Höhe der Maklerkosten mehr machten. In diesem Fall ist in der Tabelle angegeben, dass die Vermittlungskosten nicht bekannt sind, mit zusätzlichen Informationen zur Situation Ende 2013. Es ist daher durchaus möglich, dass diese Agenturen keine Kosten mehr erheben, dies jedoch nicht über ihre Website nachvollziehbar ist. Es gab auch Agenturen, deren Bedingungen besagen, dass Kosten anfallen, deren Höhe jedoch nicht bekannt ist. Es wird dringend empfohlen, dies vor der Registrierung zu erfragen.
Im Allgemeinen gibt es positive Entwicklungen, obwohl Wachsamkeit immer noch wünschenswert ist. Leider gibt es mehrere Agenturen in der Liste, die hohe Maklergebühren für eine Monatsmiete zuzüglich Mehrwertsteuer erheben. Abgesehen von der Tatsache, dass dies viel zu hoch ist und es illegal ist, Privatpersonen Preise ohne Mehrwertsteuer zu geben, wurden vier neue Konstruktionen entdeckt, die die Maklerkosten auf verschleierte Weise in Rechnung stellen:
  • Laut Executive Home Rentals kann ein Haus nur gemietet werden, wenn gleichzeitig ein Servicepaket erworben wird, das fast 800 Euro kostet.
  • Mit Expat Housing können Sie für 350 Euro (zzgl. MwSt.) Bereit sein. Wenn Sie jedoch mehrere Objekte anzeigen möchten, zahlen Sie den gleichen Betrag, auch wenn Sie letztendlich nicht über sie vermieten.
  • Die Wohnungssuche entspricht der Beantwortung von Bestellungen und Rechnungen für 45 Euro zuzüglich 21% MwSt. Pro Stunde, in der sie arbeiten. Sie behalten sich in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen das Recht vor, den Auftrag nach eigenem Ermessen auszuführen, was bedeutet, dass sie die Stundenzahl auch nach eigenem Ermessen eingeben.
  • Überbrückungsmiete teilt seinen Vermietern mit, dass sie die gewünschte Miete um 45 Euro pro Monat erhöhen, die sie dann als Kosten für den Mietvorgang überfliegen: Der Mieter zahlt bis zum Ende der Mietzeit zusätzlich 45 Euro pro Monat, ohne dafür eine Gegenleistung zu erhalten.

Solche gerissenen Griffe waren bei der Überprüfung in der Minderheit, aber es scheint, dass es Agenturen gibt, die alles tun, um Schlupflöcher zu finden. Bleiben Sie wachsam, lesen Sie die Bedingungen sorgfältig durch, zögern Sie nicht, sich über die Kosten zu erkundigen, und wagen Sie es insbesondere, wegzugehen, wenn diese zu hoch sind.
Die folgenden Listen sind nach Standorten geordnet, beginnend mit national tätigen Maklern und Agenturen. Da viele Büros in Randstad tätig sind, haben Nord- und Südholland einen separaten Tisch. Die anderen Teile der Niederlande sind in drei Regionen unterteilt: Nord + Ost, Zentral und Süd. National benannt sind diejenigen Spieler, die in zwei oder mehr Bereichen aktiv sind. Ein Ort ist bei den Regionalbüros angegeben. Dies ist der Standort des Maklers oder der Agentur, in der Regel bieten sie jedoch auch Immobilien in anderen Regionen der Region an. Wenn der Ort derselbe ist, ist die Klassifizierung weiter alphabetisch im Namen des Unternehmens.

Bundesweit

BüroWebsiteRegistrierungskosten pro JahrVermittlungskosten
123 Leben123wonen.nlkeinekeine
Alfa Livingalfawonen.nlkeineEine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
Immer lebenalwayswonen.nlЂ19,95Eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt., Sofern es sich nicht um eine vom Vermieter beauftragte Immobilie handelt
Zu Hause Immobilienathomevastgoed.nl/homekeinekeine, wenn die Immobilie vom Mieter auf seiner Website gefunden wurde
Direktes Lebendirectwonen.nlkeinekeine (möglicherweise vom Makler oder Vermieter)
Domicadomica.nlЂ40,-Unbekannt, war aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
Domi lebtdomiwonen.nlkeinekeine, wenn der Makler für den Vermieter vermittelt
Executive Home Rentalsehr.nlkeineJeder Mietvertrag enthält einen "Auftrag zur Erbringung eines Leistungspakets". Dieses Paket beinhaltet einfach die üblichen Aktivitäten für den Vermieter (wie das Leasing, Zählerstände und Inspektion). Der Kauf dieses Servicepakets ist obligatorisch und kostet 719,95..
Expat-Gehäuseexpathousing.comkeineЂ350, - zzgl. 21% MwSt. Bei Abschluss eines Mietvertrages nach einmaliger Besichtigung. Wenn Sie mehrere Häuser, Mietvertrag oder nicht anzeigen möchten, kostet es auch 350 zuzüglich 21% Mehrwertsteuer
HB Gehäusehbhousing.nlkeineUnbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
Hausjagdhousehunting.nlЂ35,-Antworten heißt, Anweisungen zu geben. Die Wohnungssuche bestimmt den Inhalt dieser Aufgabe und kostet 45 Euro pro Stunde ohne Mehrwertsteuer
Housing Solutionshousingsolutions.nlЂ35,-Unbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
Gehäuse XLhousingxl.nlkeinekeine
ImmoRent Vermieterimmo-rent.nlUnbekannt, aber zuvor 180 € (15 € pro Monat, 5 € pro Monat für Studenten)Unbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt. Nur Vertragskosten für Studenten.
Interhouseinterhouse.nlkeineUnbekannt, aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
Kammerratkamerraad.nlЂ35,-Unbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
Heute lebenlivingtoday.nlkeineDie Registrierung wird als Suchanfrage angesehen: Eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
Die Mauritshuis exklusive Vermietungmauritshuis.infokeineUnbekannt, aber bisher 500, - Ђ zzgl. 21% MwSt. Bei einem Haus aus der eigenen Akte, bei Häusern eines anderen Maklers eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt. Bei mindestens 1250, - Ђ
MVGMIch möchte vermieten.nuЂ36,-Unbekannt, war aber eher: "Der Anmelder erklärt sich damit einverstanden und erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass nach Abschluss eines Mietvertrages einmalige Verwaltungs- und Vertragskosten (Mietkosten) in Rechnung gestellt werden, sofern die Parteien nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart haben. Diese müssen vor oder spätestens bei Vertragsabschluss bezahlt werden. "
Network Livingnetworkwonen.nlkeineUnbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt. Der Mieter muss eine Mietbestätigung unterzeichnen, bevor die gewünschte Immobilie beteiligt werden kann.
NederWoonnederwoon.nlkeinekeine
Villexvillex.nlЂ25,-Unbekannt, aber als sie unter dem Namen Nu Wonen firmierten, war es eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt. (Abzüglich Ihrer Anmeldegebühr)
Überbrückungsmieteoverbruggingsverhuur.nlkeineDie Miete, die der Vermieter erhalten möchte, wird um 45 Euro pro Monat erhöht, um den Mietprozess und die finanzielle Abwicklung zu kompensieren. Dies bedeutet, dass der Mieter 540 EUR pro Jahr zahlt und dies gilt ausdrücklich für die Dauer des gesamten Mietverhältnisses: Nach 5 Jahren hat ein Mieter bereits 2700 EUR gezahlt!
PSG Livingpsg-wonen.nlkeineUnbekannt, war aber vorher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten)
Quwestquwest.nlkeineKeine, wenn die Eigenschaft aus der Datei stammt
Immobilienstadtrealestatecity.nlkeineKeine mit Miete aus ihrer Datenbank, sonst eine Monatsmiete (inklusive Energie- und Servicekosten)
FelsenfestRotsvast.nlkeinekeine
SDS Senior Brokerageseniormakelaardij.nlkeinekeine
Stienstra Investmentsstienstra.nlkeineUnbekannt, bisher 125 administration Verwaltungskosten
SQM Immobiliensqmvastgoed.nlkeine14% der Jahresmiete zuzüglich 21% Mehrwertsteuer bei einem Mindestbetrag von 500 ((sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, wird verhandelt). Der Vermieter zahlt hier auch Maklergebühren.
TVN Immobilientvnrealestate.nlkeineUnbekannt war zuvor eine Monatsmiete zuzüglich 21% Umsatzsteuer für Verträge mit einer Laufzeit von sechs Monaten oder länger (50% der Monatsmiete zuzüglich 21% Umsatzsteuer für fünf Monate oder weniger).
Woonbemiddeling und Adviesburowba.nl179,40 Ђ (14,95 Ђ pro Monat)Ђ295, wenn eine Immobilie aus der eigenen Reichweite gemietet wird

Nordholland

PlatzierenBüroWebsiteRegistrierungskosten pro JahrVermittlungskosten
Alkmaar072 Vermietung072huren.nlkeinekeine
Amstelveen, HaarlemKoops Immobilienkoopsmakelaardij.nlkeineKeine, aber um mehrere Besichtigungen an einem Tag durchführen zu können, muss eine Suchanfrage gestellt worden sein und dann beträgt die Provision eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt.
AmstelveenPartner in Immobilienpartnerinrealestate.nlkeineKeine für ein Eigenheim, sonst eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
Amsterdam020 Geschäftsführung020beheer.nlkeineSchalter, 50150-250, -
AmsterdamA1 Apartment Servicesapartmentservices.nlkeineKeine, wenn es sich um ein Eigenheim handelt
AmsterdamAmstelland Immobilienmakleramstellandmakelaars.nlkeineUnbekannt, war aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt.
AmsterdamAmstel Immobilienagenturamstel-property.comkeineNein, nur Maklergebühren für eine Suche
AmsterdamAmsterdam Schöne Immobilien Vermietungenamsterdambeautiful.nlkeineBei einem Vertrag von 12 Monaten oder mehr 250 EUR zzgl. 21% MwSt., Derselbe in englischer Sprache 320 EUR zzgl. 21% MwSt.. Bei kürzerer Miete eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt.
AmsterdamA Plus Wohnungenaplusapartments.nlkeinekeine
AmsterdamBabs Persoonsbabs.nlkeineUnbekannt, aber bisher 8% der Jahresmiete zzgl. 21% MwSt. ...
AmsterdamAktentasche Hometiphometip.comkeineEinen halben Monat zzgl. 21% MwSt. Auf Raummiete oder Miete von 3 bis 5 Monaten. Eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt. Auf Verträge von sechs Monaten bis zu einem Jahr.
AmsterdamStadtwohnung Amsterdamcityhousingamsterdam.nlkeineKeine, bei Vermittlung Ђ950 zzgl. 21% MwSt
AmsterdamExpat Rentalsexpatrentals.comkeineEine Miete scheint nur durch eine Suche mit 8% der Jahresmiete zuzüglich 21% Mehrwertsteuer, mindestens 1000 Ђ zuzüglich 21% Mehrwertsteuer möglich zu sein.
AmsterdamG & D & Y-Gehäusegdyhousing.comkeineUnbekannt, war aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
AmsterdamGrand Apartments Amsterdamgrandapartments.nlkeineЂ350, - zzgl. 21% USt
AmsterdamGrand Relocationgrandrelocation.nlkeineKeiner zu Hause aus eigenem Angebot
AmsterdamOnline wohnenHousingonline.nlkeineEine Miete scheint nur durch eine Suche mit 8% der Jahresmiete zuzüglich 21% Mehrwertsteuer, mindestens 1000 Ђ zuzüglich 21% Mehrwertsteuer möglich zu sein.
AmsterdamNur Wohnenjusthousing.comUm mit dem Vermieter in Kontakt zu treten, müssen Sie Credits kaufen: 5 für Ђ12, -Unbekannt, aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
AmsterdamMac-Gehäusemachousing.nlkeineMiete scheint nur durch eine Suche möglich, Provision unbekannt.
AmsterdamImmobilienagentur Amsterdamyourexpatbroker.nlkeineRegistrierung bedeutet eine Suche: eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt.
AmsterdamPark Immobilienparkrealestate.nlkeineEine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
AmsterdamPerfektes Wohnenperfecthousing.comkeineNur durch Suchen, Maklergebühr unbekannt
AmsterdamUnbegrenztes Wohnenunlimitedhousing.nlkeineEine Monatsmiete zuzüglich 21% Mehrwertsteuer bei Verträgen von sieben Monaten oder länger, 50% bei kürzeren Verträgen.
AmsterdamVan Assen Immobilienvanassenvastgoed.nlkeineUnbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
HaarlemBZ Wonenbzwonen.nlkeineUnbekannt, war aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
HaarlemHaarlem Immobilienhaarlemrealestate.nlkeineKeine für ein Eigenheim.
HaarlemZimmerservicezimmerservice.nlkeineNur Recherchen sind möglich, Provision war bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
HaarlemVeth Realty & Consultantshousinghaarlem.comkeineUnbekannt, aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
PurmerendWaterland Home Rentalswaterlandhomerentals.nlkeineЂ195 zzgl. 21% MwSt
SchipholGehäuse Plazahousingplaza.nlЂ17,50Eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
ZaandamHeute zu Hausehometoday.nlkeineUnbekannt, bisher jedoch eine Monatsmiete (einschließlich Energie- und Servicekosten) zuzüglich 21% Mehrwertsteuer für Verträge mit einer Laufzeit von sechs Monaten und länger, davon 50% für kürzere Verträge (mindestens Ђ700, - ohne Mehrwertsteuer).

Südholland

PlatzierenBüroWebsiteRegistrierungskosten pro JahrVermittlungskosten
DelftZuhause seinbehome.nlЂ30 (manchmal kostenlos während einer Promotion)Eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt., Manchmal 50% oder keine (je nach Objekt).
DelftBjörnd Brokeragebjornd.nlkeineKeine Maklergebühren, wenn die Immobilie aus der Akte kommt, sondern eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt., Wenn sie speziell für den Mieter gefunden wird.
DelftOude Delftoudedelft.comkeineUnbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
DelftWohnraum Delftwoonruimtedelft.nl oder homelets.nlkeineUnbekannt, war aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
Den HaagA & N Immobilienanvastgoed.nlЂ40,-Unbekannt, aber bisher 50% der monatlichen Miet- und Verwaltungskosten120 zuzüglich 21% Mehrwertsteuer.
Den HaagDer Haagsche Makelaardehaagschemakelaar.nlЂ25,-Unbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
Den HaagDas Rainbows Managementderegenbogen.nlkeineUnbekannt, war aber vorher keine
Den HaagDer Vermieterdeverhuurmakelaar.nlkeineDie Kosten werden sicherlich in Rechnung gestellt, aber der Betrag ist unbekannt
Den HaagDuinzigtduinzigt.nlЂ40,-Ђ75 zzgl. 21% MwSt
Den HaagFranke Managementfrankebeheer.nlkeineUnbekannt, war aber vorher eine Monatsmiete
Den Haag, LeidenFast Rent Housingsnelhuurwonen.nlkeineEine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
Den Haag, RotterdamVerra Immobilienverrarealestate.nlkeineDie Kosten werden sicherlich in Rechnung gestellt, aber der Betrag ist unbekannt.
Den HaagW zum Lebenwvoorwonen.nlkeineUnbekannt, war aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt.
GorinchemTrijs & Partnertrijsenpartners.nlkeineUnbekannt, war aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
LeidenDer Vermieterdeverhuurmanager.nlkeineKeine, nur bei der Suche.
LeidenJM Rentaljmverhuur.nlkeineUnbekannt, war aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
LeidenRoomXLkamerxl.nlkeineUnbekannt, war aber vorher eine Monatsmiete
LeidenStar Brokerstarmakelaar.nlkeineUnbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
LeidenZwei L Livingtweelwonen.nlkeineFür die Suche eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt., Aus eigenem Vorrat unbekannt
RijnsburgZuhause fürs Lebenhomeforlife.nlkeineUnbekannt, war aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
RotterdamDop & Dop Beratungdop-dop.comkeinekeine
RotterdamIn der Stadtindestad.nlЂ30,-Unbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
RotterdamJeco Rental Servicesjecorental.nlkeineUnbekannt, war aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
RotterdamLilit Homelilithome.nlЂ35,-Unbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
RotterdamRotterdam Wohnungenrotterdamapartments.comkeineUnbekannt
RotterdamRotterdam Expatrotterdamexpat.comЂ49,50Die Kosten werden sicherlich in Rechnung gestellt, aber der Betrag ist unbekannt.
RotterdamLebendes MVMwoonmvm-rotterdam.nlЂ45,-Keine, mit eigenem Angebot über Website.
SchiedamIdeales Gehäuseidealhousing.nlkeineUnbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
Südliches LandHaus und Mietehuisenhuur.nlkeineUnbekannt, war aber bisher eine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt
ZwijndrechtHsiang Vermieterhsiang.nlkeineUnbekannt, war aber vorher keine

Regionen Nord + Ost (Groningen, Friesland, Drenthe, Overijssel, Gelderland)

PlatzierenBüroWebsiteRegistrierungskosten pro JahrVermittlungskosten
DeventerArmeva Immobilienarmeva.nlkeineEs scheint keine Maklergebühren zu geben.
EdeReekers-Siereveld Livingregiovastgoedmakelaars.nlkeineЂ175,-
EnschedeSchnelles Lebenvlugwonen.nlkeineDie Kosten werden sicherlich in Rechnung gestellt, aber der Betrag ist unbekannt.
GroningenKamminga & Partnerkammingaenpartners.nlkeineDie Kosten werden sicherlich in Rechnung gestellt, aber der Betrag ist unbekannt.
NimwegenDelphin-Lebendolfijnwonen.nlkeine75% der Monatsmiete zuzüglich 21% Mehrwertsteuer bei Verträgen mit einer Laufzeit von sechs Monaten oder mehr, 50% bei Verträgen mit einer Laufzeit von weniger als sechs Monaten
NimwegenNumaga Immobiliennumagavastgoed.nlkeineEs scheint keine Maklergebühren zu geben.
ZevenaarMietgeländehuurstek.nlkeinekeine

Zentralregion (Flevoland, Utrecht)

PlatzierenBüroWebsiteRegistrierungskosten pro JahrVermittlungskosten
HilversumHilversum Huurwonenhilversumhuurwonen.nlkeineEine Monatsmiete zzgl. 21% MwSt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Registrierung mit einer Vermittlungsanweisung gleichgesetzt wird (falsch im Hinblick auf eine Entscheidung des Amsterdamer Gerichts).
HilversumHaus Holland OGwoonhuis.nl40 € (20 € pro halbes Jahr)Ђ75-Ђ250, - zzgl. 21% USt
New VennepImmobilien zu vermietenreal estaterent.nukeinekeine
UtrechtAllianzen Brokeragealliancesmakelaardij.nlЂ100,-Ђ250,-
UtrechtB & S Mietservicebnsrentalservice.nlkeineUnbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
UtrechtDeckt Gehäuse abcovershousing.comkeineUnbekannt, aber bisher eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
UtrechtRent Happywww.gelukkighuren.nlkeineDie Kosten werden sicherlich in Rechnung gestellt, aber der Betrag ist unbekannt.
UtrechtHaus zu vermietenhometorent.nlkeineDie Kosten werden sicherlich in Rechnung gestellt, aber der Betrag ist unbekannt.
UtrechtNisa Immobiliennisavastgoed.nlЂ11,-Eine Monatsmiete (inkl. Energie- und Servicekosten) zzgl. 21% MwSt
UtrechtRental Services BV Immobilienunternehmenrentalservices.nlgeenAlleen via een zoekopdracht, een maand huur plus 21% btw

Regio Zuid (Limburg, Noord-Brabant, Zeeland)

PlaatsBüroWebsiteRegistratiekosten per jaarBemiddelingskosten
BoxtelKorpal huizenbemiddelingkhbemiddeling.nlgeenEen maand huur plus 21% btw
BredaBreda Wonenbredawonen.comgeenAdministratiekosten verschillend per woning
BredaKoDa Woningbeheerkodawoningbeheer.nlgeengeen
BredaMariska Franken vastgoedmfvastgoed.nlgeenOnbekends, maar was eerder een maand huur plus 21% btw
BredaOrange Brickorangebrick.comgeenOnbekend, maar was eerder een maand huur plus 21% btw
BredaSelect a Houseselect-a-house.nlgeenOnbekend, maar was eerder een maand huur plus 21% btw
Breda, TilburgStadHuis Huurbemiddelingstadhuis.nlЂ152,- (Ђ38,- per kwartaal)Onbekend, maar was eerder een maand huur (inclusief energie- en servicekosten) en Ђ125,- plus 21% btw
Den DungenRNC Wonenrncwonen.nlЂ35,-Ђ235,- plus 21% btw
Dordrecht, Heikenszand, RoosendaalCS Wonencswonen.nlgeenOnbekend, maar was eerder een maand huur plus 21% btw
EindhovenBrick Vastgoedbrickvastgoed.nlgeenEr lijken geen bemiddelingskosten te zijn
EindhovenDe Huisvesterdehuisvester.nlgeen8% van de jaarhuur plus 21% btw
Eindhoven, TilburgGoeth Vastgoedgoethvastgoed.nlgeengeen
EindhovenHuur Inchuurinc.nlgeenOnbekend, maar was eerder een maand huur plus 21% btw
EindhovenKempen OG Vastgoedbeheerkempen-og.nlgeenOnbekend, maar was eerder 8% van de jaarhuur plus 21% btw, 4% bij contracten van zes maanden of korter
EindhovenRegio 56 Huisvestingregio56huisvesting.nlgeen, Ђ30,- voor priorityЂ250,- voor kamers, Ђ295-Ђ345,- voor woningen
EindhovenStoit Groepstoit.nlgeenOnbekend, maar was eerder een maand huur plus 21% btw
Etten-LeurBax Verhuur en Beheerbaxverhuur.comgeenOnbekend, maar was eerder een maand huur plus 21% btw…
MaastrichtLa Fontainelafontaine.nlgeenЂ302,50 bij een woning uit eigen aanbod
MaastrichtLiving Maastrichtliving-maastricht.comgeenOnbekens, maar was eerder een maand huur plus 21% btw. Bij minder dan vier maanden Ђ400,- en bij minder dan zeven maanden 70% van de huurprijs. Huurovereenkomst opstellen kost 125,-
MaastrichtPro Housingpro-housing.eugeengeen
MaastrichtWoonmanagement Maastrichtwmm.nlЂ35,-Ђ121,-
TilburgDe HuisSleuteldehuissleutel.nlЂ35,- (voor onbepaalde tijd)Ђ250,- plus 21% btw
TilburgHousing Expresshousingexpress.nlgeenOnbekend, maar was eerder een maand huur (inclusief energie- en servicekosten) plus 21% btw
TilburgWonen 013wonen-013.nlЂ140,- (Ђ35,- per 3 maanden)Ђ250,- plus 21% btw (Ђ50,- korting voor studenten)
WaalreKievit Makelaardijkievitmakelaardij.nlgeenWordt niet vermeld, maar was eerder een maand huur plus 21% btw bij contracten van zes maanden of meer, 50% hiervan voor kortere contracten.

Wat moet ik doen als ik een woning wil huren zonder die bemiddelingsvergoeding te betalen?

  1. Kijk in bovenstaande tabellen naar bedrijven van wie de bemiddelingskosten op "geen" staan. Andere opties zijn een woning te vinden via een woningcorporatie (voor sociale huurwoningen) of een erkende makelaar die lid is van een goede branchevereniging zoals NVM, VBO of VastgoedPro. Het meeste aanbod op funda.nl/huur is zonder bemiddelingskosten. Particulier huren kan natuurlijk ook via Marktplaats, briefjes in de supermarkt of advertenties in een lokale krant. Let op dat verschillende bemiddelingsbureaus ook hun aanbod op Marktplaats zetten.
  2. Mocht de woning die je wilt hebben alleen met hoge bemiddelingskosten te worden aangeboden, probeer dan te kijken of je niet buiten hen om kan huren. Vraag in de buurt een beetje rond naar de eigenaar of zoek deze op via het Kadaster. Het kan heel goed zijn dat ook de verhuurder het bureau moet betalen op het moment dat er een contract wordt getekend, dus dan hebben jullie er allebei baat bij om ze te omzeilen. Let wel op: van RNC Wonen is bekend dat zij verhuurders 10% maandhuur aanbieden bij succesvolle verhuur van de woning en mogelijk zijn er andere bureaus met eenzelfde werkwijze. Dit betekent dus dat zij een klein deel van de bemiddelingskosten die de huurder betaald beloven aan de verhuurder om deze over te halen de woning via hen aan te bieden. Dit kan wel betekenen dat de eigenaar niet zonder bureau zou willen verhuren, omdat hij/zij dan dit extraatje misloopt. Bovendien sluiten verschillende bureaus in hun Algemene Voorwaarden uit dat je contact mag hebben met de eigenaar voordat de bemiddeling rond is, al is de juridische houdbaarheid van een dergelijke bepaling onbekend. Ten minste een bureau hangt huurders hiervoor een boete van Ђ10.000,- boven het hoofd.
  3. Als het echt niet lukt om het bureau te ontwijken, dan kun je altijd nog in onderhandeling gaan over de bemiddelingsvergoeding. Geef aan dat je weet dat er eigenlijk niet bemiddeld is en kijk of je een redelijker bedrag af kan spreken. Administratiekosten bij makelaars variëren van 100-250 euro, dus houdt dat als richtlijn aan. MVGM heeft uitdrukkelijk een clausule in de voorwaarden staan dat deze onderhandeling is toegestaan als deze gebeurt voordat het contract is getekend (al is de rechtsgeldigheid van een dergelijke clausule onduidelijk).
  4. Mocht het bureau weigeren om de kosten te verlagen en je wilt de woning toch echt hebben, dan is de enige methode om eerst de kosten te betalen en deze vervolgens terug te vorderen. Je kunt deze voorbeeldbrief gebruiken: //www.huurgeschil.nl/onlinebrieven/form_terugvordering_bemiddelingskosten_sleutelgeld.php. Vul je informatie in en klik op versturen waarna je de brief uit kunt printen en naar het bureau kan sturen.
  5. Heeft de brief geen effect dan is de enige resterende stap een gang naar de rechter. Dit kun je zelf doen met hulp van de rechtsbijstandverzekering. Wijs hen dan op de uitspraak LJN BO5303 waarbij de huurder in het gelijk wordt gesteld voor terugvordering van de bemiddelingskosten, omdat ook de verhuurder kosten betaalde aan het bureau. Je kunt je ook aansluiten bij de Stichting Meldpunt Collectief Onrecht op //www.collectiefonrecht.nl/huurverlies. Zij vragen 49 euro voor een aanmelding en 20% van het toegekende bedrag als de procedure succesvol is. Het is dus No Cure, No Pay. Dit is een goede mogelijkheid voor mensen zonder rechtsbijstandverzekering, want het zal goedkoper zijn dan een eigen advocaat in de arm nemen. Er geldt een verjaringstermijn van vijf jaar op dit soort zaken.
Bron: Logo NVM
Bron: Logo VBO
Bron: Logo Vastgoedpro

Hoe weet ik of het bureau of de makelaar betrouwbaar is?

Kies voor een betrouwbare makelaar die is aangesloten bij een branchevereniging als NVM, VBO en VastgoedPro. Op hun websites kun je opzoeken welke makelaars lid zijn en veelal zullen goede makelaars met trots hun verbintenis aan de branchevereniging tonen. Het voordeel voor de klant is dat de branchevereniging kan bemiddelen bij geschillen tussen de makelaar en klant.
Bron: Logo Vastgoed Management Nederland
Dit verhaal heeft een bijzonder staartje in de vorm van de branchevereniging Vastgoed Management Nederland waar o.a. MVGM bij is aangesloten. Deze vereniging is in 2009 opgericht en heeft volgens de website ca. 80 leden, maar het is zeer onduidelijk wat de meerwaarde is voor de consument. Er is bijvoorbeeld geen geschillencommissie. Het feit dat de meeste leden hun lidmaatschap tot deze vereniging niet trots vermelden op hun eigen website, is een toegevoegde reden tot wantrouwen.

Video: Übergabeprotokoll bei Auszug, darf Mieter Wände entfernen, Maklerprovision für Käufer erlaubt? (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar