Ein hausgemachter Kräutergarten in der Küche

Frische Kräuter in der Küche sind beliebt und gibt es schon seit der Jahrhundertwende. Zu dieser Zeit wurden die Ecken in den Gartencentern mit "essbaren" Pflanzen immer größer. Fernsehköche haben es vielleicht befeuert und seitdem ist es in den meisten Küchen unverzichtbar. Jetzt hat nicht jeder einen Garten oder Balkon in Reichweite, sodass die Möglichkeit geschaffen wird, einen Kräutergarten in der Küche anzulegen. Die spektakulärsten Gestelle und Behälter sind entworfen. Holz, Aluminium, Metall oder Kunststoff, alles ist möglich. Nicht selten sind die Systeme flexibel, aber auch teuer und daher nicht für jede Ausstellung zugänglich. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, einen maßgeschneiderten Kräutergarten in der Küche anzulegen. Eine, die nicht einmal so viel Platz beansprucht, sondern in der alle denkbaren Kräuterpflanzen frisch gehalten werden können. Nach einem einfachen Schritt-für-Schritt-Plan erstellen Sie Ihren eigenen vertikalen Kräutergarten für die Küche.
Quelle: Domeckopol, Pixabay

Benötigte Materialien

Um einen vertikalen Kräutergarten anzulegen, benötigen Sie Folgendes:
  • Kiefernholzlatten (ungefähr vier bis fünf Zentimeter). Die Anzahl der Meter hängt von dem Teil der Wand ab, an dem Sie sie aufhängen möchten.
  • Nägel. Kaufen Sie eine Schachtel, sie ist immer praktisch.
  • Hängetabletts für die Pflanzen. Wählen Sie die Anzahl, die gefüllt werden soll. Alle Materialien sind in Bezug auf Materialien möglich. Kunststoff, Aluminium, Holz, Bambus. *
  • Große Aluminiumhaken (zum Einhängen in die Wand) und Ösen (zum Aufhängen des Racks)
  • Eventuell einige Dübel (abhängig von der Größe des Racks) für die Stärke der Haken in der Wand.
  • Kleine Aluminiumhaken zum Aufhängen der Tabletts.
  • Schleifpapier.
  • Malen (in gewünschter Farbe).

* Nehmen Sie Tabletts, die bereits ein Loch haben, in das Sie hineinhängen können. Dann können Sie die Tabletts mit einem geflochtenen Seil von einem Chor abholen. In diesem Fall müssen Sie auch ein stabiles Kabel bereitstellen. Überlegen Sie, bevor Sie die Tabletts kaufen, welche Farbe gut zum Gewürzregal und zum Rest der Küche passt.
Natürlich benötigen Sie die Standardwerkzeuge wie Hammer, Ahle, Lineal, Säge, Zimmermannsstift und eine Bohrmaschine. Wenn Sie es nicht selbst haben, können Sie es ausleihen oder bestimmte Gegenstände im Baumarkt ausleihen.

Schritt-für-Schritt-Plan für das Gewürzregal

Obwohl es sich um ein einfaches Rack handelt, ist es immer gut, mit einem schrittweisen Plan zu arbeiten. Auf diese Weise arbeiten Sie effizienter und sparen häufig Kosten und Zeit.

Messen

Messen Sie das Wandstück, an dem Sie Ihren Kräutergarten befestigen möchten. Je nach Größe wiegt das Rack natürlich etwas. Nehmen Sie für die vertikalen Lamellen eine Lamelle pro halben Meter an. Sie können sich horizontal bestimmen, aber wenn die Pflanze ein wenig Platz haben möchte, ist ein Abstand zwischen den horizontalen Lamellen von etwa dreißig bis fünfunddreißig Zentimetern kein überflüssiger Luxus.
Sie können nun den Holzrahmen montieren und die Augen oben auf die vertikalen Lamellen setzen und die Stelle zeichnen, an der die Haken an der Wand angebracht werden sollen. Wenn Sie ein großes Rack haben, ist die Arbeit mit Steckern in der Wand für die Festigkeit besser.
Quelle: Stux, Pixabay
Farben
Das Holz etwas glatt schleifen und in der gewünschten Farbe anstreichen, eine Grundierung als Unterlage ist möglicherweise noch besser, aber nicht erforderlich. Die gewünschte Farbe ist oft eine Übereinstimmung mit der Farbe der Küche, Accessoires in der Küche oder einem Essbereich. Es ist besser, nicht eine dicke, sondern zwei dünnere Schichten zu streichen und gut trocknen zu lassen. Wenn Sie etwas Persönliches hinzufügen möchten, können Sie das natürlich immer tun.

Behälter aufhängen

Sie können die Tabletts an den horizontalen Lamellen in der Mitte zwischen den vertikalen Lamellen aufhängen. Wenn Sie kleine Behälter verwenden, können zwei nebeneinander gestellt werden. Markieren Sie nun, wohin die Klammern gehen sollen, wo Sie die Augen der Tabletts aufhängen sollen. Wenn es unterzeichnet ist, drehen Sie die kleinen Klammern in das Holz. Mach das vorsichtig.

Zusätzliche Haken

Suchen Sie sich einen Platz für zusätzliche Haken (etwas größer) im Gestell. Daran können zum Beispiel die spezielle Gewürzschere und eine kleine Gießkanne hängen.
Quelle: The3cats, Pixabay

Pflanzen und Boden

Um die Behälter ordnungsgemäß zu entleeren, können Sie nicht wie im Freien ein Loch am Boden bohren. Was ein guter Ersatz ist, ist, etwas Hydrogranulat auf den Boden der Behälter und auf die Blumenerde zu legen. Hydropellets werden in kleinen Säcken verkauft. Grundsätzlich können Sie Blumenerde für Kräuterpflanzen verwenden, es gibt aber auch spezielle Blumenerde für Kräuterpflanzen. Es wurde nicht gezeigt, dass dies tatsächlich schönere und bessere Pflanzen hervorbringt. Legen Sie nun die Kräuterpflanzen in die Schalen und pressen Sie gut.
Hängen Sie nun das Gewürzregal an die Wand und hängen Sie die Behälter mit Kräuterpflanzen an die Haken. Geben Sie den Kräuterpflanzen einen Spritzer Wasser und machen Sie dies zu einer guten Gewohnheit für die Zukunft, sonst wird Ihr schönes Kräuterregal mit Pflanzen bald zerstört.

Alternative

Wenn Sie nichts an der Wand haben möchten oder können oder wenn der Platz sehr begrenzt ist, besteht auch die Möglichkeit, ein Gestell zu erstellen, das sich leicht an die Wand lehnt (ca. 20 Grad). Der Aufbau des Racks ähnelt dem Gewürzregal an der Wand, es ist jedoch praktischer, die vertikalen Lamellen aus einer etwas dickeren Lamelle zu bauen. Es gibt nur ein bisschen mehr Robustheit.

Endlich

Immer frische Kräuter zur Hand ist ein Luxus, den Sie nicht mehr missen möchten, wenn Sie ihn einmal probiert haben. Nur im praktischen Sinne ist es nicht immer machbar, etwas draussen zu bauen. Dann ist dieses einfache Gewürzregal für die Küche eine ideale Lösung. Eine, die Sie auch personalisieren können.

Lassen Sie Ihren Kommentar