Dachgeschoss in Schlafzimmer umwandeln

Ein Dachboden wird oft als zusätzlicher Stauraum für Dinge genutzt, während ein zusätzliches Schlafzimmer benötigt wird. Nach einer kleinen Renovierung können Sie auch ein zusätzliches Schlafzimmer oder Arbeitszimmer daraus machen. Aus einem Messedachgeschoss ein Schlafzimmer zu machen, ist nicht nur eine gute Investition, um die Nutzfläche in Ihrem Haus zu vergrößern, sondern auch eine gute Investition in den Verkaufswert des Hauses. Für potenzielle Käufer macht es einen großen Unterschied, wenn das Haus ein Schlafzimmer mehr enthält. Das macht Ihnen viel Freude am Leben und Sie investieren in Ihre eigene Wertentwicklung.

Machen Sie Planung und Budget

Schritt eins ist, dass Sie klar im Hinterkopf haben müssen, was Ihre Wünsche sind. Machen Sie ein oder zwei Schlafzimmer aus dem Raum? Können Sie die Renovierung selbst durchführen oder benötigen Sie Hilfe? Was kostet die Renovierung des Dachbodens? Der Wiederaufbau eines Dachbodens ist mehr als nur ein Stück Bodenbelag zu verlegen und die Wände zu streichen. Es handelt sich in der Regel um schlecht isolierte und kaum fertiggestellte Räume. Für Aufträge, die Sie nicht selbst ausführen können, fordern Sie Angebote von Spezialisten an. Sorgen Sie für ein realistisches und fundiertes Budget.

Feste Treppe oder Loftleiter?

Die erste Voraussetzung für die Erstellung eines Mansardenschlafzimmers ist das Vorhandensein einer festen Treppe. Dachböden ohne feste Treppe erfordern eine zusätzliche Investition. Es ist eine vernünftige Voraussetzung, wenn Sie den Raum als Schlafzimmer nutzen möchten. Dies ist eine größere Operation als das Ersetzen einer Stufe durch eine andere. Die Treppe muss wahrscheinlich an einen anderen Ort verlegt werden, und Sie müssen auch den Boden unter dem Dachboden renovieren. Eine Loftleiter befindet sich häufig an einem Ort, der für eine feste Treppe nicht geeignet ist.

Die Kosten für eine feste Treppe

Eine Treppe selbst kostet ungefähr zwischen 750 und 2500 Euro. Die genaue Menge hängt stark von den Abmessungen, dem Material und dergleichen ab. Sie müssen den Raum aber auch für eine feste Treppe geeignet machen und er muss noch platziert werden. Hierfür können Sie bei verschiedenen Auftragnehmern die besten Angebote anfordern. Gute Kenntnisse sind hierfür unerlässlich.

Isolieren Sie zuerst den Raum ordnungsgemäß

Bevor Sie den Raum selbst umbauen und einrichten, müssen Sie zuerst isolieren. Viele Häuser haben eine schlechte Dachisolierung. Dies trotz der Tatsache, dass 30 Prozent der Wärme im Haus durch das Dach verloren geht. Durch die richtige Isolierung sparen Sie im Rest des Hauses eine Menge Energiekosten. Möglicherweise können Sie die Dachisolierung selbst vornehmen. Im Internet finden Sie viele Tipps, wie Sie dies selbst angehen können.

Dachfenster oder Dachgaube

Die Dachböden bieten viel Platz, aber der begehbare Raum ist oft enttäuschend. Das Dachgeschoss ist nach zwei Seiten geneigt, so dass viel Platz verloren geht. In den nicht begehbaren Bereichen können Sie häufig praktische Stauräume einrichten. Die Installation eines Gaubenfensters ist in der Regel unumgänglich. Dies gibt ein paar Meter mehr Platz und macht es zu einem vollwertigen Schlafzimmer. Durch das Platzieren eines sehr großen Dachfensters über die gesamte Breite des Hauses können sogar zwei Räume erstellt werden.

Video: Hitze!!!! Drei Tipps, die wirklich helfen! Physik. Lehrerschmidt (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar