Alles rund um den Berner Sennenhund

Der Berner Sennenhund war ursprünglich ein Hofhund, der auf dem Hof ​​arbeitete. Zum Beispiel den Hof bewachen, Vieh hüten, fahren und verteidigen. Um 1908 wurde der Name in Berner Sennenhund geändert und heutzutage wird der Hund hauptsächlich als Familienhund gehalten.

Herkunftsland

Schweiz.

Anweisung

Begleithund, Wachhund.

Größe

Männchen: zwischen 64 und 70 cm.
Hündinnen: zwischen 58 und 66 cm.

Fur

Berner Sennenhunde haben ein halbes Fell. Die Haare sind gerade bis leicht gewellt mit einer dicken Unterwolle darunter. Die Farbe ist Standardschwarz mit braunen und weißen Markierungen.

Pflege

Bestimmte Stellen müssen gut geputzt werden: Kragen, Achseln, hinter den Ohren und Hosen. Es ist am besten, diese wöchentlich auf dem neuesten Stand zu halten. Es ist am besten, Verwicklungen abzuschneiden. Außerdem sollten Sie gelegentlich die Ohren auf Schmutz untersuchen.

Natur

Wachsam, freundlich, ausgeglichen, irreversibel, sehr treu, nachdenklich, ruhig, intelligent, wenig bellt. Dies ist wirklich ein Familienhund, der liebt Geselligkeit.

Bildung

Eine liebevolle und konsequente Erziehung ist beim Berner Sennenhund gefragt. Er reagiert sehr empfindlich auf die Stimme seines Chefs. Stellen Sie außerdem sicher, dass er nicht zu viele Stufen geht oder dass sein Körper auf andere Weise mit Wachstum belastet ist. Er braucht seine Energie, um starke Muskeln aufzubauen.

Social Build

Art zu Kindern. Katzen können ein Problem sein, aber wenn er in jungen Jahren damit umgeht, baut er Vertrauen auf und wird sich in der Nähe von Katzen immer gut verhalten. Der Hund kann etwas dominant auf andere Hunde reagieren. Außerdem ist es ein guter Wachhund. Fremde in Ihrem Bereich werden deutlich angekündigt. Aber der Berner Sennenhund wird nicht aggressiv sein.

Bewegung

Lassen Sie junge Hunde nicht zu lange Spaziergänge machen, sie brauchen viel Schlaf. Wenn der Hund ausgewachsen ist, mag er viel Bewegung, entfesseltes Laufen und Spielen ist ideal. Außerdem läuft dieser Hund nicht weg, er hat ein starkes Territorialgefühl.

Angaben

Wenn Sie einen Welpen dieser Rasse kaufen möchten, tun Sie dies am besten über einen Rasseclub. Denn die Popularität schmuggelt schon mit Reinheit.

Video: Berner Sennenhund 2018 Rasse, Aussehen & Charakter (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar