Alles rund um den Bullterrier

Der Bullterrier ist ein Hund, der Kraft ausstrahlt. Mit der besonderen Form seines Kopfes fällt ihm nichts anderes ein. In der Erscheinung sieht er ein bisschen wie ein Bulle aus. Der Name Bullterrier entstand, weil Bullterrier in der Vergangenheit (um 1850) mit Bullterrier gekreuzt wurden, woraus der Bullterrier entstand, und daher der Name.

Herkunftsland

England

Anweisung

Begleithund

Größe

Es gibt keine Standards für diesen Hund. Es ist wichtig, dass die Maße dem Körpergewicht entsprechen.

Fur

Kurzhaarig, Farbe kann Weiß, Schwarz, Rot und Weiß mit Schwarz sein. Außerdem muss eine Farbe dominieren.

Pflege

Pflege ist fast unnötig. Sehr gelegentlich durch den Mantel zu gehen, um einige tote Haare zu entfernen, ist genug. Reinigen Sie auch gelegentlich die Ohren. Außerdem braucht dieser Hund einen weichen Liegeplatz.

Natur

Mutig, hart, liebevoll, eigensinnig, lebhaft, ausgelassen, kindgerecht, fröhlich. Einige Terrier kämpfen ein bisschen gegen andere Hunde.

Bildung

Sorgen Sie für eine gute Erziehung in jungen Jahren. Es ist ratsam, einen Welpenkurs zu absolvieren, um sicherzustellen, dass dieser Hund gehorsam ist. Es ist schwierig, den Hund im höheren Alter aufzuziehen. Der Hund kann gut lernen, aber dies wird manchmal durch seinen eigensinnigen Charakter zurückgehalten. Sie müssen daher Geduld mit der Erziehung von Kindern haben. Darüber hinaus müssen Sie konsequent sein, aber auch für ein liebevolles Umfeld sorgen.

Social Build

Bullterrier können dominant sein. Wenn Sie also bereits einen Rüden einer anderen Rasse haben, schließen Sie niemals einen Rüden dieser Rasse ein. Eine Konfrontation ist garantiert, auch wenn es Jahre dauern kann.

Bewegung

Achten Sie darauf, den Hund nicht zu sehr zu erschöpfen, während er wächst. Der Hund braucht dann seine Energie, um alle Muskeln richtig zu entwickeln. Nach dem Wachstum ist Bewegung gut für den Hund, sie sorgt auch dafür, dass es in Innenräumen ruhig ist. Gute Wege, um dem Hund bei der Bewegung zu helfen, sind Gehen, Radfahren mit dem Hund und Spielen an der Leine.

Video: Bullterrier 2018 Rasse, Aussehen & Charakter (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar