Wenn Ihr Haustier fehlt: Was tun, wenn Ihr Haustier fehlt?

Täglich verschwinden in den Niederlanden Hunderte von Haustieren wie Hunde und Katzen. Chefs haben es oft schwer, mit der damit verbundenen Unsicherheit umzugehen. Denn Besitzer möchten lieber wissen, dass ihr Haustier nicht mehr lebt, als dass sie nicht wissen, wo sich das Tier befindet. Was können Sie tun, wenn Ihr Haustier fehlt? Und welche Einstellungen können Sie aufrufen, wenn Ihr Haustier weg ist?

Ihr Haustier ist weggelaufen oder fehlt: Viele Menschen sind in Panik

Haustiere sind heutzutage hauptsächlich Familienmitglieder. Aus diesem Grund sind ihre Besitzer oft sehr verärgert, wenn sie verschwinden. Und die Ursachen für dieses Verschwinden können zahlreich sein: Sie sind geflohen, jemand hat eine Tür offen gelassen oder ein Tier ist während eines Spaziergangs davongelaufen. Katzen, die normalerweise nur nach draußen gehen, kehren manchmal nicht zurück.

Eine Katze, die weg ist, kommt selten zurück

Sehr oft kommt eine weggelaufene Katze nicht zurück, wie die Erfahrung gezeigt hat. Dies hat mehrere Gründe:
  • Katzen werden schnell in ein anderes Haus gebracht, da sich diese Tiere leicht anderswo niederlassen. Wenn ihnen jemand etwas Leckeres schenkt, fühlen sich Katzen oft wieder aufgesogen. Das Biest bleibt dann einfach oft. Und manchmal ist das neue Haus 4 Häuser entfernt.
  • Katzen, die das Gefühl haben zu sterben, kriechen oft in die Natur. Sie ziehen es vor, alleine zu sterben, und der Chef wird sie nicht wiedersehen und sich daher in Unsicherheit befinden.

Hunde sind aufgrund ihres Registrierungschips oft leichter zu finden

Einen Hund zu finden ist oft einfacher, da heutzutage viele Hunde einen Registrierungschip haben. Auf diese Weise kann ihr Besitzer gefunden werden. Hunde hatten früher ein Tattoo in den Ohren, aber es verblasste schnell. Der unter die Haut gelegte Chip bleibt dagegen lesbar. Vorausgesetzt natürlich, dass auch Umzüge weitergegeben werden, denn wenn der Chef umgezogen ist und dies nicht mitgeteilt hat, kann der Besitzer des Hundes noch nicht gefunden werden.

Warum rennen Tiere weg?

Es gibt viele Gründe, warum Tiere davonlaufen. Dies können sein:
  1. Schwache Katzen verstecken sich, um auszusterben oder zu sterben
  2. Terror führt oft zur Flucht der Tiere. Dieser Schock kann durch ein lautes Geräusch wie Donner, Feuerwerk oder ein Auto mit viel Lärm verursacht werden. In der Panik, in der sie sich befinden, gehen sie einen Weg, den sie oft nicht wiederfinden.
  3. Manche Hunde greifen gerne zu den Beinen, wenn sie die Chance bekommen. Sie kommen oft zurück, aber manchmal finden auch sie nicht den Weg zurück. Sie können auch einen Unfall haben oder jemand anderes wird sich um sie kümmern.

Was kann man mit weggelaufenen Hunden und Katzen machen?

Wenn ein Haustier weggelaufen ist, kann der Chef eine Reihe von Dingen tun. Das ist
  1. Stellen Sie Plakate her und hängen Sie sie überall in der Gegend auf. Beschreibe das Tier und füge vor allem ein Bild hinzu oder beschreibe das Tier so gut wie möglich
  2. Melden Sie die vermissten Tiere an alle möglichen Stellen wie Tierheime, Polizei, Tierambulanz und den Nachbarschaftsverband. Fragen Sie, ob die Leute auch Dachböden und Schuppen anschauen
  3. Schau dir die Tiere im Internet an. Besuchen Sie Websites wie www.marktplaats.nl, www.Amivedi.nl und www.Vermistehuisdier.nl. Auf all diesen Websites können kostenlose Anzeigen geschaltet werden.
  4. Hüten Sie sich vor Belohnungen, denn nicht jeder hat gute Absichten.
  5. Schauen Sie sich in der Gegend um, ob das Haustier dort zu finden ist. Nehmen Sie ein Foto mit, denn das Tier kann auch umgesiedelt werden.
  6. Beim Umzug gehen oft Tiere verloren. Gehen Sie zur alten Adresse, um zu sehen, ob das Tier dort gefunden werden kann
  7. Wenn eine Katze weg ist, rufen Sie ihn regelmäßig an. Tun Sie dies besonders zu Zeiten, in denen es sonst ruhig ist
  8. Hunde, die während eines Spaziergangs verloren gehen, kehren oft zu dem Punkt zurück, an dem sie ihren Chef zuletzt gesehen haben. Lassen Sie etwas zurück, das nach Zuhause riecht, oder stellen Sie das Auto dorthin, damit das Biest einen Erkennungspunkt hat und wartet. Dann gehen Sie immer dorthin, um zu sehen, ob der Hund da ist.
  9. Rufen Sie die Gemeinde oder den Rijkswaterstaat an, wenn sie ein totes Tier gefunden haben. Egal wie makaber sie auch sein mögen, sie räumen die toten Tiere am Straßenrand auf.

Wie viele Haustiere fehlen pro Jahr?

Tausende Tiere pro Provinz und Jahr gehen verloren. In den Niederlanden gibt es rund 40.000. Amivedi, die nationale Organisation, sorgt für die Registrierung von vermissten und gefundenen Haustieren. Diese Organisation hat auch eine Website, die zeigt, wo welche Haustiere gefunden wurden. Die Berichte sind oft auch in lokalen Zeitungen enthalten.

Video: Mit Trauer umgehen, wenn das geliebte Haustier Hund, Katze, Kleintier verstirbt! Trauerbewältigung (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar