Meerschweinchen oder Kaninchen?

Meerschweinchen und Kaninchen sind sehr süße Nagetiere. Sie sind beide tagsüber aktiv. Viele bezweifeln, ob sie ein Kaninchen oder ein Meerschweinchen kaufen werden. Diese beiden Tiere werden manchmal zusammen gehalten. Das ist besonders einfach, dann müssen Sie sich nicht entscheiden. Was ist der Unterschied im Verhalten zwischen diesen Tieren? Und können sie zusammengehalten werden?

Gruppentiere

Meerschweinchen und Kaninchen sind echte Gruppentiere. Sie werden oft alleine gehalten, aber für das Tier ist es ein großer Schub, wenn ein Mittier hinzugefügt wird. Meerschweinchen leiden enorm unter Einsamkeit, sogar mehr als Kaninchen, aber Kaninchen sind die Tiere, die ärgerlich werden, wenn sie einsam sind. Ein gutes Beispiel dafür ist das Nagen von Stäben. Aber können diese Tiere auch zusammengehalten werden? Dann leiden sie nicht unter Einsamkeit und Sie müssen sich nicht entscheiden.

Halte zusammen

Sie sehen ziemlich oft, dass Meerschweinchen und Kaninchen zusammengehalten werden. Die Leute erzählen die schönsten Geschichten darüber, wie nah sie zum Beispiel beieinander sind. Aber eigentlich ist es aus folgenden Gründen nicht ratsam, ein Meerschweinchen und ein Kaninchen zusammen zu halten:

Ernährung

Kaninchen ernähren sich etwas anders als Meerschweinchen. Der größte Unterschied besteht in Vitamin C. Kaninchen können dies selbst herstellen, Meerschweinchen jedoch nicht. Daher ist es notwendig, dass dem Meerschweinchenfutter Vitamin C zugesetzt wird. Es ist daher nicht ratsam, diese Nagetiere aus demselben Behälter fressen zu lassen. Und zwei Container machen keinen Sinn, das bringt nur Verwirrung bei den Tieren.

Verhalten

Meerschweinchen und Kaninchen weisen ein sehr unterschiedliches Verhalten auf, obwohl dies möglicherweise nicht der Fall ist. Ein Beispiel ist die Kommunikation. Meerschweinchen machen Lärm, um miteinander zu kommunizieren, und Kaninchen tun dies mehr durch den Einsatz des Körpers. Meerschweinchen und Kaninchen werden sich definitiv nicht verstehen. Ein anderes Beispiel ist, dass Kaninchen daran gewöhnt sind, sich selbst und andere Kaninchen zu waschen. Meerschweinchen nicht. Wenn das Kaninchen also ein Meerschweinchen sauber lecken möchte, kann das Meerschweinchen wütend werden, während das Häschen nur helfen wollte. Dadurch können Missverständnisse entstehen, die gar nicht notwendig sind.
Fazit: Kaninchen und Meerschweinchen können absolut nicht zusammengehalten werden, egal wie süß sie miteinander sind.

Meerschweinchen oder Kaninchen?

Und sobald Sie sich entscheiden müssen, müssen Sie dies letztendlich selbst tun. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit den spezifischen Merkmalen beider Tiere. Vielleicht ist es dadurch einfacher, eine endgültige Entscheidung zu treffen.
MeerschweinchenKaninchen
Macht selbst kein Vitamin CProduziert Vitamin C.
Braucht er / sie wo immer möglichKann gereinigt werden
Benötigt sozialen KontaktBenötigt sozialen Kontakt und ausreichend Bewegung (Hinweis: Wenig Bewegung bedeutet, dass das Kaninchen falsch werden kann)
Ist oft ein bisschen schüchternIst ein bisschen weniger schüchtern und manchmal ein echtes Stofftier

Notfalllösung

Wenn die Auswahl wirklich zu schwierig ist und Sie nicht beide kaufen können, können Sie Folgendes tun: Nehmen Sie eine Münze und bestimmen Sie, welches Tier für Kopf / Münze steht. Wirf die Münze hoch. Überlegen Sie, ob Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Denn wenn Ihre erste Reaktion nicht sehr gut ist, wissen Sie, dass Sie das andere Tier kaufen müssen. Wenn Ihre Reaktion neutral bleibt, nehmen Sie das Tier, das aus dem Münzwurf hervorgegangen ist.

Kaufen Sie beide

Wenn Sie sich immer noch nicht entscheiden können, sowohl ein Meerschweinchen als auch ein Kaninchen zu kaufen, sollten Sie die folgenden Punkte beachten:
  • Kaufen Sie zwei separate Lofts. Kaninchen und Meerschweinchen unterscheiden sich in Verhalten und Futter und können nicht in einem Käfig gehalten werden.
  • Achten Sie auf ausreichende Bewegung, besonders für das Kaninchen. Zu wenig Bewegung bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass ein Kaninchen zur Fälschung wird.
  • Stellen Sie sicher, dass die Tiere auf dem Dachboden etwas zu tun haben. Da sie nicht zusammen im Käfig sind und daher keinen sozialen Kontakt haben, müssen Sie sicherstellen, dass die Nagetiere ausreichend abgelenkt sind. Dies können beispielsweise Spielzeug und Nagetiere sein.
  • Zwei Tiere bedeuten doppelt so viel Arbeit. Führe kein Tier, umarme beide jeden Tag (wenn sie es brauchen) und putze beide Käfige so oft wie möglich. Stellen Sie außerdem sicher, dass beide die richtige Ernährung erhalten, und überprüfen Sie mehrmals täglich, ob sie genug zu essen / zu trinken haben.

Video: Kann man Meerschweinchen und Kaninchen zusammen halten? (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar