Was Sie schon immer über Rollläden wissen wollten

Gerade in dicht bebauten Wohngebieten ist es von Vorteil, wenn Sie die Rollläden leicht absenken können, um neugierige Blicke abzuwenden. Darüber hinaus haben sie auch andere positive Eigenschaften. Die Materialien, aus denen Rollläden geliefert werden, unterscheiden sich in Bezug auf Stabilität, Preis und Anwendung. Holzläden dienen aufgrund ihres hohen Gewichts auch als Einbruchschutz. Sie erfordern jedoch viel Wartung. Holz muss regelmäßig gegen das Wetter behandelt werden. Stahlrollläden sind besser geeignet: pflegeleicht, wärmeisolierend, stabil und schallabsorbierend. Diese Vorteile wirken sich aber auch auf den Preis aus. Kunststoffverschlüsse (PVC) sind eine kostengünstige Lösung, leicht zu reinigen und bieten eine gute Wärmeisolierung. Aber diese Lamellen sind flexibel und halten Einbrecher nicht auf. Die Menschen entscheiden sich oft für Fensterläden aus Aluminium. Sie sind witterungsbeständig, hitze- und schallisolierend sowie stabil und eignen sich daher auch als Einbruchschutz.

Rollläden schützen vor Eindringlingen

Es gibt viele Arten von Einbruchschutz im Haushalt, angefangen bei Bars bis hin zu Alarmsystemen. Eine sehr gute Möglichkeit, sich und das Haus zu schützen, sind Rollläden, nicht zu verwechseln mit Jalousien. Unabhängig davon, ob es sich um mechanische oder elektrische Rollläden handelt, bieten sie zu Hause sicheren Schutz. Wenn Sie Rollläden zum Schutz vor Einbrechern benötigen, sollten Sie Modelle mit höherer Stabilität wählen. Außerdem muss der Rollladen a bremse haben das blockiert den rollladen und verhindert, dass es hochgeschoben wird.

Die isolierende Wirkung von Rollläden

Und nicht nur das! Ein Rollladen sorgt für Privatsphäreschützt vor Lärm und dient auch als Wärmedämmung. Ein Rollladen im Schlafzimmer sorgt für absolute Dunkelheit. Und im Hinblick auf Wärmedämmung und Energieeinsparung: Bei einem Abstand von 10 cm zwischen Fenster und Wand senkt der Rollladen die Außentemperatur um 8 bis 10 Grad. Wenn also das gesamte Haus mit Rollläden ausgestattet ist und diese abends geschlossen sind, spart dies im Winter eine Menge Heizkosten. Befindet sich das Haus in der Nachbarschaft oder direkt an einer stark befahrenen Hauptstraße, in der Nähe einer Schule oder Ähnlichem, so wird der Geräuschpegel durch einen Rollladen erheblich reduziert. Ein Rollladen bietet auch einen ausreichenden Schutz gegen Sonneneinstrahlung.

Einbruchhemmende Rollläden

Der wichtigste Grund für die Installation eines Rollladens ist jedoch der Einbruchschutz. Um ein Haus mit Rollläden optimal zu schützen, ist es wichtig, dass die Lamellendicke proportional zur Fenstergröße ist. Eine hängende Aufhängung verhindert automatisch das Hochfahren eines Rollladens. Bei elektrisch betriebenen Rollläden verhindert der Motor ein Hochrutschen.
Heftige Demontage des Rollladens verursacht viel Lärm. Die Vorteile von Rollläden sprechen daher für sich. Je nach Qualität kann der Preis zwischen 200 Euro pro Quadratmeter und mehreren hundert Euro variieren.

Elektronisch oder manuell betätigte Rollläden?

Die Zeit, in der man mühsam und mit Muskelkraft Rollläden hochziehen musste, ist längst vorbei. In der Zwischenzeit können Rollläden auch elektronisch betrieben werden und ein Motor hat die menschliche Arbeit übernommen. Aber ist alles, was neu ist, wirklich besser? Hier haben wir einige Vor- und Nachteile von elektronischen und manuellen Rollläden zusammengefasst.

Die Vorteile von mechanisch betriebenen Rollläden

  • Der größte Vorteil elektronisch gesteuerter Rollläden liegt auf der Hand: Die körperliche Anstrengung entfällt und es entsteht ein gewisser Komfort. Besonders bei großen Fensterrahmen, bei denen das Heben schwerer Fensterläden mit einem gewissen Aufwand verbunden ist, ist das eine Erleichterung. Ein kleiner Knopfdruck und der Rollladen gleitet automatisch in die gewünschte Position.
  • Ein elektronisch gesteuerter Rollladen ist auch ein sehr effektives Werkzeug zur Diebstahlsicherung. Mit einem Timer können Schließ- und Öffnungszeiten beliebig programmiert werden. Auch wenn die Bewohner im Urlaub oder für ein Wochenende unterwegs sind, entsteht der Eindruck, dass das Gebäude belegt ist.
  • In der kalten Jahreszeit können Sie zudem wertvolle Energie sparen, da ein geschlossener Rollladen auch isolierend wirkt. Und wenn Sie abends noch etwas länger arbeiten, schließen sich elektronisch gesteuerte Rollläden im Morgengrauen automatisch und bewahren so wertvolle Wärme in Ihrem Zuhause.

Nachteile von mechanisch betriebenen Rollläden

  • Ein klarer Nachteil ist, dass die Anschaffungskosten der elektronisch gesteuerten Rollläden sind viel höher.
  • Die Fehlerempfindlichkeit der Elektronik ist natürlich höher als der Verschleiß einer manuellen Version. Für Reisekosten, Wartung und Reparaturen muss man viel tiefer in die Brieftasche greifen.
  • Darüber hinaus können Probleme mit den elektronischen Bauteilen in der Regel nur von autorisiertem Personal durchgeführt werden.
  • Insbesondere ältere Menschen, die mit elektronischen Geräten im Allgemeinen nicht vertraut sind, haben häufig Betriebsprobleme und benötigen Hilfe.
  • Das Programmieren des Timers kann auch als schwierig angesehen werden. Dies hängt jedoch ausschließlich von den persönlichen Umständen und der Affinität des Benutzers zur Technologie ab.
  • Auch bei elektronisch betätigten Rollläden an Terrassen- oder Balkontüren ist Vorsicht geboten. Wenn der Timer programmiert wurde, kann es passieren, dass Sie im Garten sind und die Zeit aus den Augen verlieren. Wenn sich der Rollladen zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch schließt, kann es vorkommen, dass Personen ausgeschlossen werden.

Die neue Generation von Rollläden

Insgesamt hat sich in Bezug auf Rollläden einiges geändert, seit wir als Kind den dunkelbraunen Rollladen mit einer Rollschnur aus einem großen Schrank gleiten lassen. Die neue Generation der Rollläden ähnelt nicht mehr dem traditionellen Rollladen unserer Jugend.
Derzeit gibt es viele Variationen:
  • mit runder, quadratischer und fünfeckiger Einfassung;
  • in 15 Standardfarben;
  • oder auf Wunsch in jeder erdenklichen RAL-Farbe gesprüht;
  • elektrisch oder manuell betätigt.

Die neuesten Geräte im Bereich der Rollläden

Besonders die elektrische Steuerung ist eine Lösung. Mit einem Knopfdruck können Sie sogar alle Rollläden im Haus gleichzeitig heben oder senken. Und dank eines eingebauten Schutzes können Rollladen und Motor nicht beschädigt werden, wenn eine Tür oder ein Fenster versehentlich geöffnet wird. Während der Ferien können Sie diese automatisch mit einer Zeitschaltuhr öffnen und schließen.
Das neueste Gerät im Bereich der Rollläden ist ein Rollladen mit einem Somfy-Motor, der jederzeit mit einer Home Motion-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet in eine beliebige Position gebracht werden kann.

Lassen Sie Ihren Kommentar