Die Katze und ihre Gewohnheiten

Die Katze ist ein faszinierendes Tier für viele Menschen, aber im Allgemeinen ist die Katze auch skurril. Für manche ist das genau die Herausforderung und für andere ist es schwierig. Aber die Katze ist immer Gegenstand von Gesprächen. Fügen Sie dazu - anscheinend - merkwürdige Ausdrücke hinzu, und es ist Grund, etwas darüber zu erklären.

General

Die wahre Katzenliebhaberin weiß, was alles sie tut, isst und "bespricht". Wenn Sie jedoch zum ersten Mal eine Katze nehmen, ist dies nicht immer klar. Gut, einige Dinge zu wissen. Einige bemerkenswerte Dinge, die viele Katzen regelmäßig zeigen.

Chef sein oder fürsorglich sein?

Es wird normalerweise gesagt, dass der Hund einen Chef und eine Katze einen Hausmeister oder Personal hat. Der Hausmeister oder das Personal für die Katze zu sein, kann sich auf eine Weise ausdrücken, die nicht geschätzt wird, die Sie nicht verstehen oder über die Sie empört sein können. Als Beispiel die Katze, die sich an die Tür setzt oder ein Fenster, das öfter benutzt wird, um die Katze nach draußen zu lassen. Sie nehmen an, dass die Katze nach draußen gehen will, aber nichts davon. Sie bleibt einfach sitzen.
Dieses Verhalten ist sehr einfach zu erklären, da die Katze kontrolliert. Die Katze überwacht alles, zumindest ist das die Absicht. Sie muss also auch wissen, ob sie bei Bedarf nach draußen gehen kann. Es ist nicht mehr als das.

Kuscheln und spielen

Menschen sind eher Kuscheltiere als Katzen. Die Katze hat normalerweise einen kurzen physischen Kontakt (aber häufiger als Menschen), mit dem sie bereits angibt, dass es eine Form der Zuneigung gibt, aber mit Menschen ist es anders. In dem Moment, in dem Sie die Katze für eine lange Zeit umarmen und plötzlich herausnehmen, hat dies damit zu tun, dass sie damit fertig ist und nicht, dass sie Sie nicht mag. Ein bestimmtes Zeichen der Katze ist möglicherweise nicht angekommen oder wurde ignoriert, aber die Katze kann auf diese Weise damit fertig werden, da die Katze, die auspeitscht, im Allgemeinen freigelassen wird.
Sie kann ihre Zuneigung auch zeigen, indem sie sich in deine Nachbarschaft legt, aber mit dem Rücken zu dir. Aus menschlicher Sicht nicht das Richtigste, aber sicherlich ein lustiger Moment für die Katze und dass sie es mag.

Langeweile

Die Langeweile der Katze kann sich im Umgang mit den Möbeln äußern, die vielen Menschen bekannt sind. Es ist aber auch möglich, dass die Katze plötzlich - und dann mit einiger Regelmäßigkeit - ins Haus rennt. Zum Beispiel rennt sie ein paar Mal durch den Raum und / oder die Küche auf und ab. In beiden Fällen ist es gut, über mehr Ablenkung für die Katze nachzudenken. Spielzeug, bei dem du selbst etwas mit der Katze machst oder irgendwo Futter versteckst, damit die Katze anfangen muss. Wenn Sie die Katze öfter ausführen können (möglicherweise an der Leine im Garten, wenn Sie nicht möchten, dass sie die Nachbarschaft erkundet), tun Sie dies. Die Katze muss genug Bewegung bekommen. Auf diese Weise bleibt die Katze verspielt und gut gelaunt.

Spiel mit nichts

Im Laden gibt es unzählige Katzenspielzeuge zu kaufen und sobald sie im Haus sind, laufen viele Katzen einfach an ihnen vorbei. Das hat damit zu tun, dass viele Spielzeuge der Katze eigentlich nicht so viel Spaß machen oder dem Instinkt der Katze wenig tun. Oft macht ein Bündel Papier, eine Walnuss oder ein Pappkarton genauso viel Spaß.

Schau Arsch

Zum einen sieht es seltsam aus und zum anderen erkennt man es an einem anderen Tier ... der Katze, die dir den Arsch gibt. Dies ist eine sehr freundliche Geste der Katze, da dies eine der Möglichkeiten für die Katze ist, ihre Freundlichkeit zu zeigen. Gleiches gilt für Nase an Nase und zum gegenseitigen Waschen.

Spinnweben

Für manche Menschen ist es schmutzig zu sehen, aber die Katze frisst manchmal Spinnweben. Die Fäden des Spinnennetzes enthalten viele Proteine ​​und die Katze braucht auch Proteine. Nicht zu verachten, es ist überhaupt nicht schlecht, wenn die Katze es isst ... und als Person müssen Sie möglicherweise nur einmal in die andere Richtung schauen.

Endlich

Es gibt so viele kleine Dinge, die nützlich sind zu wissen. Manchmal werden Sie es nach seinem Ende herausfinden und manchmal ist es nützlich, ein bisschen mehr Informationen zu haben. Es verhindert viele Missverständnisse.

Video: Körpersprache bei Katzen - Signale erkennen (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar