Das langhaarige Fell der Perserkatze

Die Farben dieser langhaarigen Katzen variieren stark, es hängt stark von den Vorlieben ab, was Sie für schön und was nicht für schön halten. Die langhaarigen Katzen sind alle mühsam, aber wenn Sie mit dem Mantel mithalten können, sieht jede Presse schön und besonders stattlich aus. Welche Farben und Farbkombinationen erkennen wir als Fell, die Fellstruktur und dies in Kombination mit den Augen.

Farben

Die Farben in der Presse, die wir erkennen, sind:
  • Klassische Farben nämlich schwarz, blau, schokolade, lila, rot, creme, weiß und schildkröte.
  • Partours Bestehende Farben sind klassische Farben oder Tabby gemischt mit Weiß
  • Tabbies sind Katzen, die ein bestimmtes Muster haben, d.h. fleckig, fleckig, abessinisch und gestreift.
  • Silberkann in die Rauchgruppe und die Chinchilla unterteilt werden, schattiert (silber und golden)
  • Silvertabby Die oben genannten Muster sind auf der Katze, aber dann auf den Silbern.
  • Farbpunkte ähneln den Siamesen in Bezug auf Zeichnung (wo der Vergleich sofort aufhört)

Hervorzuheben sind die Silber, weil es wie die seltsamen Enten scheint. Die Perser haben in der Regel kurze Beine und sind robust, und die Silberlinge sind etwas kleiner und feiner, haben andere Augen und haben einen weicheren Charakter. Das heißt nicht, dass die anderen Perser es nicht sind, Perser sind per definitionem ruhige Katzen. Aber die Silberlinge sind einfach anders. Neben der Chinchilla mit dem silberweißen Fell mit kaum sichtbaren Silberpunkten gibt es das schattierte Silber mit bis zu 1/3 Silberpunkten. Das goldene ist das gleiche, aber wir sprechen über ein goldenes Fell mit tiefbraunen Enden. Das Fell fühlt sich auch seidig an und unterscheidet sich strukturell von den klassischen Farben.

Augen

Die spezifischen Schichten haben im Allgemeinen kupferfarbene Augen. Nur die Silberlinge (außer dem Rauch) haben grüne Augen. Da eine Katze mit einer anderen Augenfarbe irgendwo in der Linie gekreuzt wurde, kann eine andere Augenfarbe auftreten. Dies wird als Fehler in der Zucht angesehen. Darüber hinaus kann die klassische weiße Katze 1 oder 2 blaue Augen haben. Die Katze mit einem blauen und einem kupferfarbenen Auge sieht etwas seltsam aus, ist aber ansonsten gut. Grundsätzlich können auch 2 blaue Augen verwendet werden, aber manchmal kommt es vor, dass diese Katze taub ist.
Abgesehen von weiteren Katzen haben die Pressen kurze Tränenkanäle und es ist kein überflüssiger Luxus, die Augen täglich mit einem Wattebausch zu reinigen. Dies verhindert, dass schwarze hässliche Streifen über den Kopf laufen.

Züchte weiter

Der Züchter möchte immer das schönste Kätzchen in Bezug auf Farbe, Fellfeinheit, Charakter und flachen Kopf produzieren. Die Norm der Presse ist, dass es einen wirklich flachen Kopf hat, einige Katzen gezüchtet werden und Probleme mit den Atemwegen haben. Achten Sie darauf, wenn Sie ein junges Kätzchen kaufen.

Wartung

Es wird viel über die Pflege des Fells geschrieben, aber der Punkt ist, dass das Fell viel gekämmt und gebürstet werden muss. Das Fell ist sehr dick und verwickelt sich sehr schnell. Wenn während der Erziehung der Katze in den ersten Wochen viel Zeit für das Bürsten aufgewendet wird, möchte die Katze auch davor sitzen. Wenn es nicht funktioniert, kann der Pflegesalon eine Lösung anbieten, oder die Haare werden gefilzt und einige Zeit müssen rasiert oder geschnitten werden. Die Katze wird dann weniger attraktiv aussehen, aber es ist nicht schlecht für die Haut. Dies liegt daran, dass die Durchblutung angeregt wird.

Ernährung

Es versteht sich von selbst, dass jede Katze ein Recht auf gutes Futter hat, aber die bekannten Marken liefern fast nie schlechtes Futter. Was spielt mit der langhaarigen Katze, wenn die Presse ist, dass das Haar lecken einen Haarball früher verursachen wird. Dies sollte entfernt werden und funktioniert am besten, indem die Katze Gras frisst. Spezielle Polljes in der Zoohandlung, das Gras im Garten, das ist egal.

Endlich

Die Presse ist keine andere Katze als andere, ist verspielt, hat ihren eigenen Willen, ist aber vor allem sehr stattlich und das verdankt sie ihrer schönen Jacke. Lebe mit den Regeln des Lebens für die Presse und alles läuft gut.

Video: Langhaarkatzen richtig bürsten. Tierversteher TV. WDR (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar