Ein Geschenk schön und ordentlich verpacken: Informationen und Tipps

Auf Websites wie Pinterest finden Sie Bilder der am schönsten verpackten Geschenke. Wünschst du dir auch, du könntest so schön und schön packen? Gute Nachrichten: Das Verpacken von Geschenken ist leicht zu erlernen, solange Sie wissen, wie es geht. Denn obwohl es letztendlich um den Inhalt des Geschenks geht, ist ein schönes Äußeres das erste, was der Empfänger sieht. Die Verpackung beeinflusst somit, wie positiv Ihr Geschenk ankommt.

Ordentlich packen

Ordentlich und fest verpacken

Jeder möchte, dass sein Geschenk ordentlich verpackt aussieht. Einer der häufigsten Fehler ist die Verwendung von zu viel Packpapier an den Rändern. Dadurch wird das Papier zusammengedrückt und sieht nicht ordentlich aus. Die lösung Schneiden Sie das überschüssige Papier ab. Haben Sie Probleme beim Reinigen der Ecken? Stellen Sie sicher, dass Sie scharfe Falten machen. Wenn Sie diese beiden Tipps befolgen, sieht Ihr Geschenk sehr hübsch aus.

Nicht rechteckige Geschenke

Die obigen Tipps gelten insbesondere für rechteckige Geschenke. Aber wie kann man ein Geschenk mit einer anderen Form ordentlich verpacken? Die Lösung ist einfach: Legen Sie das Geschenk in eine Schachtel. Nun haben Sie ein einfaches Rechteck zum Packen.

Das Packpapier ist zu klein

Haben Sie versehentlich ein kleines Stück Papier von der Rolle geschnitten? Schneiden Sie ein zusätzliches Stück Geschenkpapier ab, das etwas größer ist als der unbedeckte Teil Ihres Geschenks. Legen Sie das Papier auf dieses Stück Ihres Geschenks und falten Sie den Rest des Geschenkpapiers darüber. Stellen Sie sicher, dass Sie das zusätzliche Stück Papier auf die Unterseite Ihres Geschenks kleben, damit es weniger auffällt.

Ersatz für Geschenkpapier

Kein Geschenkpapier im Haus? Dies muss kein Problem sein, Sie können auch Umschlagpapier oder sogar Zeitungen verwenden. Das kann sehr schön und besonders aussehen. Zeitungen sind besonders schön, wenn Sie ein Buch geben, dann passt das Geschenkpapier zum Geschenk.

Ein Bogen für das Geschenk

Nun ist Ihr Geschenk ordentlich verpackt. Ihr Geschenk ist grundsätzlich bereit zu geben. Wenn Sie Ihrem Geschenk einen noch fürsorglicheren Look verleihen möchten, können Sie auch eine Verbeugung machen. Aber wie machst du das?
Ein Tipp im Voraus: Diese Methode eignet sich am besten für quadratische oder rechteckige Geschenke.

Anweisung

Verpacken Sie Ihr Geschenk ordentlich mit Geschenkpapier. Nehmen Sie die Farbbandrolle aus dem Schrank. Schneiden Sie ein Stück Band durch, das ungefähr fünfmal so lang ist wie das Geschenk. Legen Sie das Stück Band auf den Boden und legen Sie das Geschenk der Länge nach darauf. Stellen Sie sicher, dass sich das Farbband in der Mitte des Geschenks befindet. Halten Sie die Enden des Bandes hoch und achten Sie darauf, dass beide Seiten gleich lang sind. Kreuzen Sie die Bänder und legen Sie sie über die Breite des Geschenks. Jetzt können Sie das Geschenk umkehren. Machen Sie dann einen doppelten Knoten im Band über dem Geschenk.
Jetzt ist es Zeit, den Bogen zu machen. Schneiden Sie ein Stück Band von etwa vierzig Zentimetern. Falten Sie ein Stück Band von fünf Zentimetern in zwei Hälften. Nehmen Sie das in zwei Hälften gefaltete Stück und falten Sie es mit einem weiteren Stück Band von fünf Zentimetern in zwei Hälften. Wiederholen Sie dies noch sechs Mal. In der Tat rollen Sie das Band so, dass Sie ein gerolltes Stück Band haben, das fünf Zentimeter lang ist. Schneiden Sie eine schräge Bucht auf beiden Seiten in die Mitte des aufgerollten Bandstücks. Schneiden Sie das Farbband nicht versehentlich durch. Legen Sie das gerollte Stück Band auf den Bandknoten, den Sie auf dem Geschenk gemacht haben. Legen Sie die Enden des Bandes um das Geschenk in die Einlässe des gerollten Bandes und machen Sie einen Knoten. Das aufgerollte Band besteht aus einer Anzahl von Schleifen. Diese Schlaufen sind jetzt zusammengeklappt. Nehmen Sie sie vorsichtig auseinander und legen Sie eine Schlaufe über das Geschenk.

Die Punkte auf dem i

Die Snare ist nun im Grunde genommen fertig. Wenn Sie es besonders schön und gepflegt gestalten möchten, können Sie an den Enden des Bandes, das das Geschenk umgibt, Schwalbenschwanzschwänze einschneiden. Und voila, dein Bogen ist fertig.

Andere Geschenk-Tipps

Schenken Sie Kekse? Dann legen Sie sie auf einen schön dekorierten Teller. Nehmen Sie einen Plastik- oder Pappteller und bohren Sie mit einem Locher Löcher entlang der Kante. Stellen Sie sicher, dass zwischen allen Löchern ungefähr der gleiche Abstand besteht. Fädeln Sie ein Band durch und machen Sie einen Bogen von den Enden. Auf diese Weise haben Sie Ihre Cookies wunderschön präsentiert.
Keine Ahnung, was man verschenken soll? Dann stellen Sie sich ein Entspannungspaket zusammen. Kaufen Sie zum Beispiel leckeren losen Tee, eine Tafel Schokolade und einen Ölbrenner mit einigen Flaschen Duftöl. Legen Sie alles auf eine Bodenplatte oder in einen kleinen Korb und wickeln Sie es in klare Folie. Legen Sie eine Schleife darum (möglicherweise mit einer Karte) und Sie haben ein einfaches und schönes Geschenk zusammengestellt.
Haben Sie keine Zeit oder Lust, ein Geschenk einzupacken? Es gibt auch spezielle Geschenktüten, in die Sie Ihr Geschenk stecken können. Diese werden unter anderem bei Xenos und Hema verkauft. Dies ist eine einfache und dennoch gut aussehende Lösung.
Viel Glück beim Packen!

Lassen Sie Ihren Kommentar