Reinigungstipps: Flecken entfernen

Sie sind gerade dabei, zu einem sehr wichtigen Termin abzureisen. Sie bemerken plötzlich, dass ein großer, dunkler Fleck auf Ihrer weißen Bluse erscheint. Keine Panik, denn manchmal braucht man nur Wasser, um diesen fiesen Fleck loszuwerden.

Schnell handeln ist die Botschaft

  • Wenn Sie plötzlich einen Fleck in Ihrer Kleidung bekommen, ist schnelles Handeln die Botschaft.
  • Beginnen Sie immer mit der am wenigsten aggressiven Methode, da manchmal aggressive Mittel nicht erforderlich sind.
  • Wasser ist immer noch der beste und sogar der billigste Fleckentferner.
  • Lassen Sie den Fleck nicht austrocknen: Je schneller Sie reagieren, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie den Fleck entfernen können. Tropfen Sie etwas Spray oder Mineralwasser auf den Fleck.
  • Verwenden Sie kein heißes Wasser, da dies die Situation nur verschlimmert.
  • Wischen Sie so viel wie möglich von der verschütteten Flüssigkeit mit einem sauberen Tuch ab oder entfernen Sie die meisten festen Substanzen mit einem scharfen Gegenstand.
  • Niemals reiben: Durch Reiben dringt der Schmutz tiefer in den Stoff ein.
  • Salz: Streuen Sie Salz auf einen Obst- oder Weinfleck, um die Flüssigkeit aufzunehmen. Das Salz entfernt den Fleck nicht, verhindert jedoch die Ausbreitung des Flecks.
  • Ausgetrocknete Flecken: Was Sie trocken entfernen können, niemals nass machen. Wenn es nicht funktioniert, befeuchten Sie den Fleck erneut mit lauwarmem Wasser, reiben Sie ihn jedoch bei Bedarf zuerst mit Glycerin ein.

Erstellen Sie einen Bestand

Es ist immer praktisch, einen Vorrat an Fleckentfernern zur Hand zu haben.
Supermarkt: Ammoniak, Borax, Zitronensaft, Eukalyptusöl, Maismehl, Methylalkohol, reine Seife, Soda, Sprühwasser,
Zahnsteinpulver, weißer Essig, Salz und Backpulver.
Gesundheitsladen: pflanzliches Glycerin.
Drogerie: Bittersalz und Wasserstoffperoxid.

Zeiger färben

FleckProduktArbeitsmethode
KugelschreiberEukalyptusöl, MethylalkoholMit einem Tuch mit Eukalyptusöl oder Methylalkohol anfeuchten.
BeerenWeißer Essig, ZitronensaftReiben Sie den Fleck mit weißem Essig oder Zitronensaft ein. Zwei Stunden einwirken lassen und dann waschen.
Blut (trocken)Gemüseglycerin, kaltes Wasser (Salz)Erweichen Sie den Stoff durch Reiben mit Glycerin. Dann in ein kaltes Bad einweichen. (mit einer Handvoll Salz für hartnäckige Flecken)
Blut (frisch)Kaltes Wasser (Salz)Wochen in einem kalten Bad. (mit einer Handvoll Salz gegen hartnäckige Flecken)
ErbrechenBorax, Wasser, EukalyptusölSo viel Erbrochenes wie möglich wegkratzen. Mit einer Lösung von zwei Esslöffeln Borax in 500 ml Wasser und einigen Tropfen Eukalyptusöl abtupfen oder einweichen.
SchokoladeBorax, WasserMit einer Lösung von zwei Esslöffeln Borax in 500 ml Wasser abtupfen oder einweichen.
KosmetikAmmoniak, WasserMit einer Lösung von 1 Teil Ammoniak in 3 Teilen Wasser abtupfen.
EierBorax, kaltes WasserMit einer Lösung von zwei Esslöffeln Borax in 500 ml Wasser abtupfen oder einweichen.
ErfrischungsgetränkBorax, lauwarmes WasserMit einer Lösung von zwei Esslöffeln Borax in 500 ml Wasser abtupfen oder einweichen.
GrasWasser, Zucker, EukalyptusölBefeuchten Sie den Fleck mit Wasser und bestreuen Sie ihn mit Zucker. Aufrollen, eine Stunde ziehen lassen und waschen. Hartnäckige Flecken mit Eukalyptusöl einreiben.
KerzenwachsPapiertaschentücher, Soda, EukalyptusölSchaben Sie den größten Teil des Kerzenwachses mit der scharfen Seite eines Messers ab. Legen Sie ein paar Schichten Papier auf und unter den Fleck. Die verbleibenden Reste bei niedriger Temperatur abbürsten. Falls erforderlich, wiederholen Sie die Behandlung mit sauberem Papier. Hartnäckige Flecken mit einem Esslöffel Soda und einem Teelöffel Eukalyptusöl in Wasser einweichen.
KaffeeBorax, WasserMit einer Lösung von zwei Esslöffeln Borax in 500 ml Wasser abtupfen oder einweichen.
Kurkuma (Curry)Wasserstoffperoxid (3%)Fleck mit Wasserstoffperoxid abtupfen.
GumKühlschrankLegen Sie das Kleidungsstück eine Stunde lang in den Kühlschrank. Den gefrorenen Kaugummi mit der scharfen Seite eines Messers abschaben. Waschen
MilchWasser, Seife, EssigSofort mit Seifenwasser abspülen. Mit einem Schuss Essig in ein Bad mit Wasser einweichen. Ausspülen.
NagellackMethylalkoholSchnelles Eintauchen mit einem feuchten Tuch, dann mit Methylalkohol abtupfen.
Rote BeeteBorax, WasserFleck eintupfen oder in einer Lösung von zwei Esslöffeln Borax in 500 ml Wasser einweichen.
RustSalz, ZitronensaftMachen Sie eine Paste aus Salz und Zitronensaft. Verteile die Paste auf dem Fleck. 15 Minuten einwirken lassen und gut ausspülen.
SchimmelZahnsteinpulver, Zitronensaft, Wasserstoffperoxid (3%)Machen Sie eine Paste aus Zahnsteinpulver und Zitronensaft. Verteile die Paste auf dem Fleck. Gut abtrocknen, bürsten und abspülen. Sie können den Fleck auch mit Wasserstoffperoxid bedecken.
BrennfleckPflanzliches Glycerin, BoraxMachen Sie eine Paste aus pflanzlichem Glycerin und Borax und reiben Sie den Fleck mit der Paste ein. Trocknen lassen und bürsten.
SchuhcremeEukalyptusöl, Methylalkohol, PapiertaschentücherLegen Sie das feuchtigkeitsabsorbierende Papier auf den Fleck und tupfen Sie es mit Methylalkohol ab. Wechseln Sie das Papier regelmäßig.
TeeBorax, lauwarmes WasserMit einer Lösung von zwei Esslöffeln Borax in 500 ml Wasser abtupfen oder einweichen.
Fett, ÖlMaismehl, Soda, Papiertaschentücher, EukalyptusölDen Fleck mit Maismehl bestreuen und abziehen lassen. Legen Sie ein paar Schichten Papier auf und unter den Fleck. Die verbleibenden Reste bei niedriger Temperatur abbürsten. Falls erforderlich, wiederholen Sie die Behandlung mit sauberem Papier. Hartnäckige Flecken mit einem Esslöffel Soda und einem Teelöffel Eukalyptusöl in Wasser einweichen.
FruchtsaftBorax, kaltes WasserMit einer Lösung von zwei Esslöffeln Borax in 500 ml Wasser abtupfen oder einweichen.
Wein, rotSprühen Sie WasserSofort mit Sprühwasser einweichen und in einer Lösung von zwei Esslöffeln Borax in 500 ml Wasser einweichen. Sie können auch Weißwein auf den Fleck tropfen und dann mit einem sauberen Tuch trocken tupfen.
Wein, weißSprühen Sie WasserSofort mit Sprühwasser benetzen und waschen.

Video: Top 5 Reinigungs Tricks mit Backpulver für Zuhause (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar