Spüle entsperren, wie geht das?

Das Entsperren einer Spüle kann auf viele Arten erfolgen. Leider wissen viele Leute nicht, wie man das macht. Ich erkläre die bequemsten Möglichkeiten, um Ihr Waschbecken zu entsperren. Sie können eine Spüle mit Soda, einer verstopfungsfreien Feder und mit dem HG duo Unclogger verstopfen. Welcher Weg für Sie am bequemsten ist, um die Spüle zu entsperren, hängt von der jeweiligen Situation ab. Ein verstopftes Waschbecken ist ein ärgerliches Problem, das in vielen Haushalten auftritt. Sie werden nur den Abwasch erledigen wollen und das Waschbecken ist komplett versteckt. Leider habe ich auch selbst darunter gelitten und um Ihnen viel Zeit und Mühe zu ersparen, möchte ich Ihnen gerne erklären, wie Sie Ihr Waschbecken am besten selbst verstopfen können. Nach einer langen Suche auf vielen verschiedenen Websites habe ich endlich einige gute Möglichkeiten gefunden, dies selbst zu tun. Es ist überhaupt nicht notwendig, einen teuren Klempner anzustellen. Sparen Sie sich viel Geld und lesen Sie schnell die folgenden Tipps.

Lösen Sie den Schwanenhals

Um herauszufinden, ob die Verstopfung nicht nur im Schwanenhals liegt, ist es am besten, den Schwanenhals unter der Spüle zu lösen und zu reinigen.

Wie gehst du vor?

Stellen Sie einen Eimer unter den Schwanenhals, da viel Wasser und möglicherweise Müll austreten kann. Lösen Sie dann den Schwanenhals mit der Hand oder einer Wasserpumpenzange. Wenn sich der Schwanenhals gelöst hat, füllen Sie ihn leer in den Eimer. Versuchen Sie, den Schwanenhals so gut wie möglich zu reinigen und festzustellen, ob ich einen dicken Schmutzfleck bekomme. Wenn ein dicker Schmutzpfropfen herausgekommen ist, besteht eine gute Chance, dass die Verstopfung im Schwanenhals war.
Nachdem Sie den Schwanenhals gereinigt haben, müssen Sie ihn wieder festziehen, um Undichtigkeiten zu vermeiden. Führen Sie dann den Wasserhahn erneut aus und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
Wurde das Problem noch nicht gelöst? Keine Sorge. Die Pfeife ist wohl etwas weiter versteckt. Dies lässt sich leicht mit einer Reihe anderer Methoden lösen.

Entsperren Sie die Spüle mit Soda

Eine kostengünstige Lösung zum Entstopfen des Spülbeckens ist die Verwendung von Soda. Eine Tüte Soda kostet im Supermarkt weniger als 2 Euro.

Wie gehst du vor?

Gießen Sie ein paar Löffel Soda mit kochendem Wasser in die Spüle und wiederholen Sie dies gegebenenfalls mehrmals täglich, bis die Verstopfung vollständig verschwunden ist. Wenn diese Methode nicht funktioniert, können Sie die folgende Methode ausprobieren: Entfernen Sie die Verstopfung des Spülbeckens mit
Tipp:
Um ein Verstopfen der Spüle zu vermeiden, gießen Sie am besten jede Woche etwas Soda mit kochendem Wasser durch die Spüle. Dies wirkt auch unangenehmen Gerüchen entgegen, die im Spülbecken entstehen können.

Über Soda

Soda ist ein praktisches Hausmittel, das bei vielen Problemen eingesetzt werden kann. Zum Beispiel wird Soda auch verwendet, um die Waschmaschine zu reinigen, Geschirr zu reinigen und Kleidung wieder schön weiß zu machen.

Entriegeln Sie die Spüle mit einer Feder

Im Baumarkt können Sie eine spezielle Feder kaufen, mit der Sie die Spüle verstopfen können. Der Frühling ist stark und gleichzeitig sehr beweglich.

Wie gehst du vor?

Führen Sie die Feder durch den Brunnen des Spülbeckens und schieben Sie sie so weit wie möglich durch das Spülbecken. Versuchen Sie gleichzeitig die Feder zu bewegen. Wenn alles in Ordnung ist, löst sich der eingeklemmte Stopfen im Rohr durch Drücken und Bewegen der Feder.

Entsperren Sie die Spüle mit dem Hg duo Unblocker.

Können Sie die Spüle nach diesen Tipps immer noch nicht entsperren? Dann holen Sie sich eine Flasche HG Duo Unblocker. Gießen Sie das Waschbecken mit HG duo ontopper und lassen Sie es über Nacht stehen. Wenn alles gut geht, haben Sie am nächsten Morgen wieder ein funktionierendes Waschbecken. Dieses Produkt ist wirklich zu empfehlen.

Lassen Sie Ihren Kommentar