DIY: den Abfluss und die Toilette verstopfen

Viele Verstopfungen im Bad können verhindert werden. Verhindern Sie einfach, dass bestimmte Dinge in den Abfluss gelangen. Um die Abflüsse verstopfen zu können, ist es wichtig zu wissen, wo sich der Haupthahn und die Absperrventile befinden, um die Wasserversorgung abzusperren. Die meisten Verstopfungen treten in der Küche, im Badezimmer, in der Toilette, in der Waschmaschine, im Anschluss an den Hauptkanal und im Anschluss an die Klärgrube auf.

Wo befinden sich die Wasserhähne?

Haupttipp

Diese befindet sich in der Nähe des Wasserzählers im Zählerschrank oder im Kriechgang. Schalten Sie diesen Hahn aus, wenn eine Wasserleitung geplatzt ist.

Hähne

Diese befinden sich kurz vor einem Zapfhahn. Damit kann die Wasserversorgung mit einer kleinen Reparatur abgesperrt werden.

Ablasshähne

In Kombination mit dem Absperrventil werden diese vor einem Außenhahn platziert. Schließen Sie bei Frost das Absperrventil, öffnen Sie den Außenhahn und lassen Sie das Wasser über das Ablassventil ab.

Blockierten Abfluss entsperren

Küche

Das Verstopfen des Abflusses wird normalerweise durch Speisereste und Fett verursacht. Verhindern Sie dies durch ein Sieb. Kein Fett in den Abfluss werfen. Dies wird sich verfestigen. Fett in einen alten Milchkarton geben und abkühlen lassen.

Badezimmer

Hier sind Haare und Seifenschaum die Schuldigen. Platzieren Sie auch hier ein Sieb. Die Haare werden jedoch durchgelassen, so dass Sie eventuell die Blockierung aufheben müssen.

Toilette

Werfen Sie keine großen Gegenstände (Windeln usw.) auf die Toilette. Fett kann auch tödlich sein. Achten Sie darauf, dass die Kunststoffhalter der Toilettenblöcke nicht spülen.

Waschmaschine

Überprüfen Sie den Filter der Waschmaschine gelegentlich und reinigen Sie ihn.

Hauptkanal

Dieser wird gelegentlich vom Reinigungsservice gereinigt.

Klärgrube

Vorsicht mit aggressiven Reinigungsmitteln.

Waschbeckenablauf entsperren

Der einfachste Weg ist mit einem chemischen Abflussreiniger. Schauen Sie sich auch die Falle an. Schrauben Sie es ab und reinigen Sie es. Wenn die chemische Reinigung fehlschlägt, können Sie den Plopper verwenden. Drücken Sie den Plopper langsam nach unten und ziehen Sie ihn mit einem Ruck nach oben. Wenn der Plopper nicht hilft, können Sie die Entstopfungsfeder (manuell oder elektrisch) verwenden. Sie können die Blockade lösen, indem Sie die Feder vor und zurück ziehen und den Griff drehen.

Badablauf entsperren

Auch hier haben Sie drei Möglichkeiten:
  1. chemisch
  2. ploppern
  3. verstopfungsfreie Feder

Toilette entsperren

Oft liegt die Verstopfung im eingebauten Siphon. Sie können dafür die Plopper- oder Entstopfungsfeder verwenden. Die Entstopfungsfeder muss etwas dicker sein als beim Waschbecken und der Badewanne. Manchmal ist die Blockade zu tief und Sie müssen einen Experten hinzuziehen. Wenn das Abwasserrohr ein Zugangsstück hat, können Sie mit etwas Glück auch eine tiefe Verstopfung lösen.

Stahlbrecher von einem Hahn entkalken

Lösen Sie den Stahlbrecher und legen Sie die Teile die ganze Nacht in einen Reinigungsessigbehälter. Entfernen Sie alle Rückstände und bauen Sie den Jet Breaker wieder zusammen.

Video: Rohr-Reinigungsspirale benutzen Abflussspirale benutzen um einen Verstopften Abfluss zu reinigen DIY (April 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar