Schneller ein Haus verkaufen? 10 Tipps für einen schnellen Verkauf

Verkaufen Sie gerade Ihr Haus? Dies ist nicht in allen Fällen eine leichte Aufgabe. Erstens ist oft ein langer Atemzug nötig, ein Haus wird nicht über Nacht verkauft. Für die meisten Menschen ist der Kauf eines Hauses ein wichtiges Lebensereignis, bei dem alle Vor- und Nachteile zusammen abgewogen werden. Logischerweise engagieren Sie sich für einen langen Zeitraum. Es gibt jedoch genügend Optionen, um den Prozess ein wenig zu beschleunigen.

Stellen Sie sicher, dass es sauber und ordentlich ist

Dies ist vielleicht einer der wichtigsten Tipps. Der erste Eindruck ist der wichtigste und kann nicht schnell gelöscht werden. Möchten Sie in der Unordnung einer anderen Person herumlaufen, wenn Sie ein Haus besichtigen? Stellen Sie also zunächst sicher, dass das Haus aufgeräumt ist. Lass keine Schuhe im Flur und nimm Post und andere Sachen vom Esstisch. Machen Sie das Haus so sauber wie möglich, damit sich potenzielle Käufer ein gutes Bild vom Haus machen können. Saugen Sie wieder gut und lassen Sie das Badezimmer glänzen.

Entfernen Sie alle Spuren von Haustieren

Nicht jeder liebt Katzen oder Hunde. Stellen Sie also sicher, dass im Haus kein stinkender Hundegeruch vorhanden ist, und entfernen Sie Futternäpfe mit Hunde- oder Katzenfutter. Die Katzentoilette darf auch nicht sichtbar sein und schon gar nicht riechen.

Bestimmen Sie einen guten Preisvorschlag

Jeder möchte sein Haus zum bestmöglichen Preis verkaufen, aber achten Sie darauf, dass der Preis realistisch ist. Lassen Sie zunächst eine Reihe von Immobilienmaklern das Haus bewerten. Dies ist ein guter Ausgangspunkt für die Ermittlung des Angebotspreises. Bestimmen Sie den richtigen Preis. Nicht zu hoch, aber auch nicht zu niedrig. Der Preis kann immer gesenkt werden, aber es ist nicht möglich, den Preis später zu erhöhen.

Der Preis muss attraktiv sein

Sehen Sie sich an, was auf dem Markt erhältlich ist. Das heißt, im Internet Häuser anzeigen, die in der Nachbarschaft oder Straße zum Verkauf stehen. Sehen Sie, welche Preise gefragt werden. Ist das Haus mit den anderen Häusern auf der Straße vergleichbar und weicht der Preis nicht zu sehr von Ihren Vorstellungen ab? Dann bieten Sie das Haus doch etwas günstiger an als die Mitbewerber.

Sorgen Sie für ausreichend Licht und helle Farben

Fast jeder mag große, helle Räume. Ist die Wand zufällig dunkelblau? Das kann das Haus sehr dunkel und düster machen. Malen Sie dieses Weiß. Dunkle Vorhänge können auch viel Licht entfernen. Ersetzen Sie sie durch eine leichtere Version.

Ideal für Ihr Zuhause mit neutralem Zubehör

Geben Sie dem Haus mehr Aussehen und Atmosphäre, indem Sie hier und da neutrale Accessoires anbringen. Stellen Sie sich eine schöne Vase auf dem Tisch oder einen schönen Halter für die Seife oder Duftkerzen auf der Toilette vor. Diese Art von Zubehör muss nicht viel kosten. Viele Leute haben diese Art von Zubehör im Haus und ansonsten können sie für ein paar Euro in Geschäften wie dem Action of Zeeman gekauft werden

Stellen Sie sicher, dass Ihr Garten aufgeräumt ist

Früher wurde gesagt, wie wichtig es ist, dass das Haus sauber und ordentlich ist, das gilt auch für den Garten. Stellen Sie sicher, dass der Garten und die Auffahrt ordentlich und ordentlich aussehen. Entsorgen Sie sämtlichen Müll wie zerbrochene Gartenstühle oder Blumentöpfe. Mähen Sie das Gras, entfernen Sie das Unkraut zwischen den Gehsteigskacheln und stellen Sie Pflanzgefäße mit bunten Blumen auf.

Stellen Sie sicher, dass Sie schöne Fotos haben

Investieren Sie in die Präsentation des Hauses. Das erste, was die Leute bei der Suche nach einem Haus im Internet anschauen, sind Fotos. Jeder mag große, helle Räume. Machen Sie leichte Fotos und lassen Sie das Haus groß aussehen. Öffnen Sie alle Vorhänge und Lichter im Haus, um diesen Effekt zu erzielen. Um das Haus geräumig wirken zu lassen, sitzen Sie in einer Ecke des zu fotografierenden Raums und machen das Foto von unten nach oben.

Teile dein Haus auf Facebook

Unterschätzen Sie niemals die Macht der sozialen Medien. Teilen Sie die Werbung auf Facebook und bitten Sie Freunde und Bekannte, den Link zu teilen. Nicht jeder schaut sich Funda jeden Tag an und es kann auch sein, dass die Person, die einen Filter hat, so eingestellt ist, dass das Haus nicht gesehen werden kann, während diese Person immer noch der perfekte Käufer ist. Schön, wenn es über Facebook erreichbar ist.

Lass dich nicht erwischen

Last but not least. Setzen Sie sich nicht an die Anzüge. Auch wenn das Haus nach einem Jahr noch zum Verkauf steht. Grundsätzlich kann jedes Haus verkauft werden, auch Ihres. Immer noch nicht im Preis fallen? Dann ist dies auch eine Idee, um Ihre Gruppe potenzieller Kunden zu erweitern.
Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, den Verkauf eines Hauses anzukurbeln. Es ist wichtig, dass Sie Zeit und Energie investieren. Irgendwann wird das belohnt.

Lassen Sie Ihren Kommentar