Was ist der beste Weg zu malen?

Als Angestellter in einem Heimwerkerzentrum werde ich regelmäßig gefragt, wie Menschen die Dinge am besten können. Ich versuche es so einfach wie möglich zu erklären, damit jeder verstehen kann. Malen ist ein Job mit viel Geduld. Es ist nicht etwas, das Sie schnell abhetzen können. Unten wird beschrieben, wie man malt.

Malen

Ein Anstrich wirkt oft Wunder in Ihrem Haus. Wenn Sie gemalt haben, wird Ihr Haus sofort ganz anders aussehen. Je nachdem, was Sie malen möchten, benötigen Sie eine bestimmte Art von Farbe. Fragen Sie einen Mitarbeiter eines Baumarkts, welche Art von Farbe Sie benötigen, wenn Sie ein bestimmtes Stück malen möchten. Nichts ist so ärgerlich, wenn Sie den falschen Lack verwenden, weil Sie dann normalerweise das Ergebnis haben, dass der Lack nicht an dieser Stelle bleibt. Farben auf Acrylbasis sind Farben auf Wasserbasis und Farben auf Alcyd-Basis sind Farben auf Terpetin-Basis.

Zubehör zum Malen

Je nachdem, wonach Sie suchen, benötigen Sie Folgendes:
  • malen
  • Bürsten
  • Farbroller und Halterung
  • Malerband
  • deckelseite
  • Eimer
  • Tücher
  • Schleifpapier
  • Terpetin / Verdünner

Arten von Farben, Pinseln und Walzen

Je nachdem, was Sie malen möchten, benötigen Sie verschiedene Arten von Farbe, Pinsel oder Walzen. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle, wofür Sie benötigen:
ArtSubstratMaterialAngaben
UniversalgrundierungHolz, harte Kunststoffe, MetallAcrylpinsel, orange Acrylwalzeschnell trocknend, wasserverdünnbar, wetterfest
Alkyd-PrimerHolz, BrettPinsel mit schwarzen Haaren, weiße Schaumstoffrollewetterfest, mit Terpatin verdünnbar, sorgt für eine gute Feuchtigkeitsregulierung, zum Lackieren mit Alkydfarbe
AcrylgrundierungHolz, Brett, BetonAcrylpinsel, orange Acrylwalzewetterfest, schnelltrocknend, geruchsneutral, mit Wasser verdünnbar, zum Lackieren mit Acryllack
MetallgrundierungMetallPinsel mit schwarzen Haaren, Zweikomponentenrollewetterfest, rostbeständig, kann mit Terpetin verdünnt werden
Bleifreies MenieStahl, Eisen, Holzschwarzer Pinselwetterfest, rostbeständig, kann mit Terpetin verdünnt werden
KunststoffgrundierungHart-PVC, Polyester, Hartkunststoffeschwarzer Pinselwetterfest, mit Terpetin verdünnbar
AlkydfarbeHolz, Metall, Kunststoffschwarze kwasr, weiße schaumrolle, pinselwetterfest, langlebig, erhältlich in seidenmatt, hochglänzend und fest, mit Terpetin verdünnbar
AcrylfarbeHolz, Metall, KunststoffAcrylpinsel, orange Acrylwalze, Pinselschnell trocknend, geruchsneutral, auf Alkydfarbe aufbringbar, in Hoch- oder Seidenglanz erhältlich, mit Wasser verdünnbar
Latex WandfarbeWände, Decken, Tapeten, Holz, Brett, SteinBlockpinsel, WandfarbrollerMit Wasser verdünnbar, mit Wasser und mildem Reinigungsmittel abwaschbar
RenovierungsfarbeWände, DeckenBlockpinsel, WandfarbrollerKann mit Terpetin verdünnt werden, ist wetterfest, isoliert Wasser-, Rost-, Nikotin- und Rußflecken und ist für feuchte Bereiche geeignet
strukturierte FarbeWände, DeckenBlockpinsel, Wandfarbe Roller, strukturierte Walzekörnig, mit Wasser verdünnbar
KühlerfarbeHeizkörperHeizkörperpinsel, Heizkörperwalzehitzebeständig, vergilbt nicht, trocknet schnell und ist sowohl auf Wasserbasis als auch auf Terpetin-Basis erhältlich
BetonfarbeBeton, SteinBlockpinsel, WandfarbrollerVerschleißfest und scheuerfest, sowohl auf Wasserbasis als auch auf Terpetin-Basis
LackHolzflacher, schwarzer, langhaariger Pinsel, orangefarbener AcrylrollerSowohl auf Wasserbasis als auch auf Terpetin-Basis bietet es transparenten undurchlässigen Schutz
FleckHolzflacher, schwarzer, langhaariger Pinsel, Beizrolle, BokkepootAtmungsaktives Holz-Finish, erhältlich sowohl in undurchsichtiger als auch in transparenter Ausführung, sowohl auf Wasserbasis als auch auf Terpetin-Basis
ParkettlackHolzParkettwalzeKratzfest, transparent, reflektierend auf dem Boden, mit Wasser verdünnbar

Die Lackierung

Bevor Sie tatsächlich mit dem Malen beginnen, müssen Sie einige Dinge getan haben. Die Oberfläche muss glatt, staub- und fettfrei sein. Dies bedeutet, dass es glatt geschliffen und mit einem speziellen Reinigungsmittel gereinigt werden muss. Danach können Sie mit dem Malen beginnen.

Methode kleine Flächen

Tauchen Sie den Pinsel für maximal 1/3 in die Farbe und bürsten Sie den Pinsel entlang des Topfrandes. Tragen Sie den Lack großzügig senkrecht auf und verteilen Sie den Lack mit Auf- und Abbewegungen von unten nach oben. Versuchen Sie, vom Handgelenk aus reibungslos zu arbeiten. Halten Sie den Pinsel wie einen Stift zwischen Daumen und Zeigefinger. Um ein glattes und schönes Ergebnis zu erzielen, können Sie mit einer Walze in eine Richtung rollen.

Großflächige Methode

Tauchen Sie die Bürste für maximal 1/3 in den Topf und bürsten Sie die Bürste entlang des Topfrandes. Beim Streichen einer großen Fläche ist es am besten, die Fläche in kleinere Flächen zu unterteilen. Sie arbeiten dann pro Fach von oben nach unten. In jedem Teil beginnen Sie mit vertikalen Streifen von oben nach unten, die Sie in geringem Abstand nebeneinander anbringen. Verteilen Sie die Farbe mit überlappenden horizontalen Strichen. Die Farbe von unten verteilen. Geben Sie zum Schluss einen hellen Bereich entlang der Unterkante, damit Sie schlaffe Stellen wegsinken.

Malen Sie mit einer Walze

Malen Sie bei sehr großen Flächen wie Wänden mit einer Rolle. Durch Eintauchen der Walze in den Behälter und anschließendes Ausrollen auf dem Gitter haben Sie genau genug Farbe auf der Walze, ohne zu spritzen. Stellen Sie die Farbe zuerst horizontal auf die Wand und rollen Sie dann mit überlappenden Bewegungen von oben nach unten ab.

Bewahren Sie Pinsel, Walzen und Farbe nach Gebrauch auf

Pinsel, die Sie am nächsten Tag wieder verwenden möchten. Am besten packen Sie die Alufolie ein und verstauen sie in der Gemüseschublade Ihres Kühlschranks, damit die Bürste nicht aushärtet. Wenn Sie den Pinsel längere Zeit nicht benötigen, spülen Sie ihn gründlich mit dem Lösungsmittel aus und bewahren Sie die Haare des Pinsels unter Wasser auf.
Wenn Sie Farbe aufbewahren möchten, schließen Sie die Dose und stellen Sie sie 5 Minuten lang auf den Kopf. Dadurch wird die Schließkante mit Farbe überzogen und Sie verhindern Hautbildung. Die Farbe ist ca. 3 Jahre haltbar. Stellen Sie das Datum auf den Boden der Dose und bewahren Sie es an einem kühlen, frostfreien Ort auf. Am besten rollen Sie die Farbroller zuerst auf einer Zeitung aus und spülen sie dann in einem Lösungsmittel aus. Dann hängen Sie die Walze an die Halterung, um zu trocknen.
Bringen Sie das Wasser und Lösungsmittel, mit dem Sie alles gereinigt haben, zur kommunalen Sammelstelle für chemischen Abfall.

Endlich

Bevor Sie eine leere Farbdose wegwerfen, notieren Sie sich die Marke, die Farbnummer und den Raum oder Gegenstand, für den Sie die Farbe verwendet haben. Wenn Sie später noch einmal malen und denselben Lack verwenden möchten, wissen Sie genau, was Sie kaufen oder mischen müssen.
Malen ist eine schwierige Aufgabe. Beginnen Sie immer damit, an Orten zu malen, die nicht so auffallen oder an denen die Leute nicht so schnell kommen. Das ist der perfekte Übungsplatz. Achten Sie auf gute Farben und Materialien, denn gute Materialien sind oft die halbe Miete.

Video: Ist das Kunst oder kann das weg? PietSmiet malt (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar