Welche Bäume sollten Sie im Juli beschneiden und wie machen Sie das?

Beschneiden ist immer noch eine Kunst, denn Sie können einen Baum auch zerstören, indem Sie ihn zum falschen Zeitpunkt bluten lassen. Denn ja, ein Baum kann auch bluten. Außerdem ist ein Baum oder Strauch nicht der andere. Es gibt jedoch eine Reihe von Grundregeln, die auf jeden Fall gelten. Unter ihnen eine Reihe von Bäumen, die im Juli beschnitten werden können, nachdem sie Früchte oder Blumen gegeben haben. Auch andere Tipps zum Beschneiden von Bäumen im Juli, die Ihnen bei einem gesunden Garten helfen können.

Für gesunde Pflanzen und Bäume ist ein Rückschnitt erforderlich

Warum beschneiden? Viele Leute werden sich diese Frage fragen. Die Antwort ist einfach: Pflanzen und Bäume wollen immer größer werden und können Schäden am besten selbst reparieren. Beschädigte oder erkrankte und tote Äste gehören jedoch nicht zu einem Baum. Sie absorbieren Energie, aber das geht nicht zu den gesunden Teilen, während es sein muss.
  • Entfernen Sie ohnehin alle toten oder erkrankten Teile.
  • Das Beschneiden über einem Seitentrieb oder Knopf bedeutet, dass die Säfte dorthin geleitet werden. So bekommen sie sozusagen zusätzliche Nahrung.
  • Durch das Entfernen von Teilen blüht eine Pflanze oder ein Baum viel weniger schnell
  • Junge Triebe enthalten mehr Energie als ältere Teile einer Pflanze oder eines Baumes. Es ist daher am besten, junge, neue Triebe wegzuschneiden. Es gibt vielleicht weniger Blumen und Früchte, aber sie sind von besserer Qualität oder sie sind größer.
  • Jeder Strauch oder Baum braucht Licht im Herzen seines Seins. Also kümmer dich darum.
  • Zweige können am besten horizontal wachsen. Sie geben auf diese Weise mehr Blüten und Früchte als wenn die Zweige gerade wachsen.
  • Einige Bäume haben sehr früh im Jahr viel Saft im Umlauf. Deshalb sollten sie nur beschnitten werden, wenn sie vollständig im Blatt sind, und das ist ab Juli. Wenn Sie dies nicht tun, wird der Baum leiden, weil er furchtbar blutet. Hainbuche, Birke, Ahorn und Walnuss sind enthalten.

Pflaumenbäume

Pflaumenbäume können am besten sofort nach der Ernte beschnitten werden. Je nach Sorte kann dies Anfang oder Ende Juli sein. Wenn die Temperatur über 25 Grad liegt, ist ein Beschneiden nicht zulässig. Dies verursacht viel zu viel Schaden.

Nicht in der strahlenden Sonne beschneiden

Behandeln Sie die Gartenschere auch nicht bei strahlendem Sonnenschein. Die Pflanze oder der Baum bekommt einen großen Schlag oder stirbt sogar.
Der Schnitt muss bei trockenem und wolkigem Wetter erfolgen.

Zwetschgenbaum kann bereits im März teilweise beschnitten werden

Totes Holz vom Pflaumenbaum kann bereits im März entfernt werden. Dies ist sogar tief im Leben erlaubt. Junge Pflaumenbäume lassen sich am besten im März mit der Astschere verarbeiten, ältere besser nach der Ernte. Die Wassergräben (aufrechte Äste), die häufig nach dem Beschneiden entstehen, können auch im Juni / Juli entfernt werden. Ein erwachsener Pflaumenbaum muss jedes Jahr beschnitten werden. Neue Triebe, die im Sommer wie verrückt entfernt werden müssen. Zweige, die langsam oder horizontal wachsen, können für ein Viertel entfernt werden.

Die Kirsche

Erwachsene Kirschbäume müssen nach der Ernte im Juli beschnitten werden. Dann bluten sie sehr wenig oder gar nicht. Die Regel ist, ein Viertel der Triebe zu beschneiden, die dem Zweig, auf dem sie gewachsen sind, Kirschen zurückgegeben haben. Junge Zweige, die zu schnell gehen oder das Herz des Baumes zu ersticken drohen, müssen alle entfernt werden.
Alle niedrigwachsenden Triebe (unter ca. 75 cm) müssen auf jeden Fall entfernt werden.
Im Frühjahr können auch junge Bäume gefällt werden. Im zweiten Frühjahr werden die 3 stärksten Seitentriebe jedes Rahmenastes halb beschnitten. Die anderen Seitentriebe können sitzen bleiben. Schwache Äste und Triebe, die nicht am richtigen Ort sind, müssen vollständig entfernt werden.

Beschneiden von Birnen und Apfelbäumen: Spätherbst oder Winter

Birnen und Apfelbäume müssen im Spätherbst oder im Winter beschnitten werden. Die Bäume ruhen dann und die Säfte fließen so wenig wie möglich und der Baum kann nicht bluten. Altes Holz kann dann entfernt werden, wobei die Hauptform erhalten bleibt. Altes und dickes Holz kann mit einer Baumsäge oder einer Astschere abgesägt werden.

Sommer beschneiden

Übrigens muss in den Sommermonaten auch Apfel- und Birnbäumen etwas passieren. Alle neuen Triebe werden auf 2 - 5 Zentimeter zurückgeschnitten. Dies wird als Sommerschnitt bezeichnet.

Nadelbäume

Nadelbaumhecken können im Sommer beschnitten werden. Arbeiten Sie nicht bis zum alten Holz. Der Taxus kann das haben, aber die anderen Nadelbäume erholen sich nicht mehr.

Efeu

Efeu ist nicht so schwer und kann sowohl im Frühjahr als auch im Sommer geschnitten werden. Es ist am besten, die Größe im März-April zu begrenzen. Aber wenn er im Sommer zu viel seinen eigenen Weg geht, kann er auch getrimmt werden.

Jasmin beschneiden

Unmittelbar nach der Blüte des Jasmins können zu breite oder zu hohe Zweige gekürzt werden. Der Strauch kann auch komplett erneuert werden, was jedoch einige Anstrengungen erfordert, da das alte Teil in 3,4 oder 5 Jahren systematisch weggeschnitten wird.

Lassen Sie Ihren Kommentar