Unkrautbrenner ist ein Gerät, das effektiv arbeitet

Unkrautbekämpfung im Garten und auf Wegen ist eine Aufgabe, die die meisten Menschen nicht wirklich mögen. Es gehört und wir versuchen, das Unkraut so effizient wie möglich zu bekämpfen. Die Terrasse im Frühjahr von Unkraut zu befreien, ist eine ziemliche Aufgabe. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, das Unkraut zu entfernen. Der Unkrautbrenner ist ein besonders praktisches Gerät. Damit können Sie das Unkraut in stehender Höhe effektiv entfernen, ohne sich zu bücken. Es wird kein Gift verwendet.

Vorteile des Unkrautbrenners

Wir sehen zunehmend, dass die Gemeinden auch damit beschäftigt sind, Unkraut in öffentlichen Gärten und um Bäume herum zu verbrennen. Sie tun dies mit großen Unkrautbrennern, die normalerweise mit Gas betrieben werden. Diese Art der Entfernung von Unkraut ist viel umweltfreundlicher als bei der Verwendung von Gift, wie dies häufig der Fall ist. Die Gefahr von Gift besteht darin, dass es im Oberflächenwasser landet und wir das nicht wollen sollten. Produkte wie round-up sind weiterhin verfügbar, werden jedoch nicht bevorzugt. Trotzdem möchten Sie einen gepflegten Garten mit möglichst wenig Unkraut. Bei der Arbeit mit dem Unkrautbrenner sind Flora und Fauna nicht betroffen. Bei 5 mm. tiefe im boden die temperatur wird nur um 7 grad erhöht, so dass keine schädlichen auswirkungen auf die umwelt entstehen Weitere vorteile für den einsatz in einem normalen garten sind:
  • Wir sind nicht mehr auf den Knien
  • Wir bekommen keine schmutzigen Hände mehr
  • Wir arbeiten ohne Pestizide und arbeiten biologisch
  • Gerät ist immer einsatzbereit

Die Oberfläche ist für den Brenner geeignet

Unkrautbrenner eignen sich für Unkräuter, die zwischen den Pflanzen wachsen, aber auch, um Parkplätze und Terrassen sauber zu halten. Der Brenner kann auch zwischen Gemüse im Gemüsegarten eingesetzt werden. Im Ziergarten, auf Wegen und entlang der Mauer ist der Unkrautbrenner ein ideales Gerät.

Brennende Felder flach

In Asien, in Südamerika und auch in Spanien werden die Felder nach der Ernte flach abgebrannt, um sie für die nächste Ernte wieder fruchtbar zu machen. Ein wichtiges Ziel hierbei ist die dauerhafte Beseitigung des vorhandenen Unkrauts. Wir wenden das gleiche Prinzip bei einem Unkrautbrenner an.

Unkrautbrenner auf Gas

Gasunkrautbrenner arbeiten mit Butan- oder Propangas. Brenner sind auch mit Campinggas erhältlich. Einige große Brenner können an Flaschen angeschlossen werden, es gibt jedoch auch Brenner, die Gaskartuschen verwenden. Generell kann gesagt werden, dass große Brenner an Flaschen arbeiten, kleine Brenner an Patronen, die Sie selbst austauschen können.

Elektro-Unkrautbrenner

Der Green Power von Berthoud ist ein einfach zu bedienender elektrischer Unkrautbrenner. Durch einen Thermoschock bei 600 Grad platzen die Zellen des Unkrauts auf und das Unkraut wird zerstört.
Der elektrische Unkrautbrenner ist ein einfaches Gerät, mit dem Sie das Unkraut in stehender Höhe verbrennen können. Es funktioniert schnell und effektiv. Der Brenner arbeitet noch wirtschaftlicher als der Gasbrenner. Das Gerät arbeitet mit 1600 Watt.

So bedienen Sie das Gerät

Sie benötigen ein Verlängerungskabel für das Elektrogerät. In einem großen Garten bedeutet dies eine lange Schnur, bei der Sie darauf achten müssen, nicht umzufallen. Sie stecken das Netzkabel ein und schalten den Brenner ein. Es dauert ungefähr 45 Sekunden, bis es warm ist. Um das Unkraut zu entfernen, legen Sie das Rohr auf den Boden, also über das Unkraut. Sie riechen sofort ein bisschen sengende Luft und das Unkraut ist innerhalb weniger Sekunden weggebrannt.
Da jedoch keine Flamme vorhanden ist, kann das Gerät sicher verwendet werden. Wir können das Gerät so lange verwenden, wie es benötigt wird, so dass es nicht notwendig ist, alle paar Pflanzen abzukühlen. Für die Leute, die Baumrinde zwischen den Pflanzen haben, ist es ein bisschen eine Sorge. Die Rinde beiseite legen und das Röhrchen über das Unkraut legen. Garantiertes Ergebnis. Dieses Gerät eignet sich auch sehr gut für ältere Menschen, um den Gartenweg und den Garten sauber zu halten, da Sie sich nicht bücken müssen. Der ergonomische Griff ermöglicht es, in voller Höhe durch den Garten zu gehen und das Unkraut zu entfernen.

Nach Beendigung lüften

Wenn Sie den Brenner anhalten, muss zuerst der Entlüftungsknopf eingeschaltet werden, damit das Gerät abkühlen kann. Dann kannst du aufhören.

Berthoud

Der Berthoud Unkrautbrenner ist wartungsfrei und kann an einem speziellen Aufhängehaken aufgehängt werden.

Sicherheitshinweise

  • Lassen Sie das Gerät nicht unbeaufsichtigt
  • Verwenden Sie den Brenner nicht in der Nähe von brennbaren Materialien (Kunstrasen).
  • Lassen Sie den Brenner nicht im Regen liegen
  • Stellen Sie sicher, dass der Brenner nicht auf Personen gerichtet ist

Wie oft müssen Sie den Brenner benutzen?

Wenn man die jungen Unkräuter im Frühjahr direkt bekämpfen kann, reicht es oft aus, eine einzige Zeit zu zerstören. Konnten sich die Unkräuter länger einnisten, ist eine intensivere Behandlung erforderlich. In diesem Fall muss das Unkraut mehrmals behandelt werden. Manchmal ist es notwendig, den Unkrautbrenner einen ganzen Sommer lang jeden Monat zu benutzen. Im folgenden Jahr werden die Ergebnisse zu sehen sein und es gibt kaum mehr aufstrebende Unkräuter.

Lassen Sie Ihren Kommentar