Die sieben Schönheiten

Fühlen Sie sich enttäuscht von einem Riss zwischen den Zähnen oder verstecken Sie Ihre Sommersprossen mit einem Liter Make-up? Das ist nicht mehr nötig, weil du eine der Schönheiten besitzt. Wir haben alle etwas über die sieben Schönheiten gehört, aber was genau sind die sieben Schönheiten? Vielleicht sind Sie der stolze Besitzer einer der sieben Schönheiten. Wenn du das nicht hast, mach dir keine Sorgen. Du kannst immer noch eine Schönheit sein!

Die sieben Schönheiten

Die sieben Schönheiten beziehen sich auf das Gesicht. Wenn Sie eine dieser Eigenschaften besitzen, bedeutet dies, dass Sie der Glückliche sind, der eine der sieben Schönheiten besitzt. Sie haben dann ein seltenes Schönheitsmerkmal nach westlichen Maßstäben. Natürlich gibt es in verschiedenen Ländern auch andere Schönheitsideale.

1. Grübchen in den Wangen

Die Grübchen in den Wangen werden sichtbar, wenn jemand lacht. Grübchen werden normalerweise als süß empfunden und verleihen dem Gesicht ein unschuldiges Aussehen. Dimples sind die Sängerin Cheryl Cole und das Model Miranda Kerr. Es gibt auch Sterne, die keine natürlichen Grübchen haben, aber Piercings in den Wangen so aussehen lassen, als hätten sie Grübchen. Beispiele sind Amanda Bynes und Blac Chyna.

2. Dunkles Haar und blaue Augen oder blondes Haar und braune Augen

Blondes Haar mit dunklen Augen oder dunkles Haar mit hellen Augen sind selten. Natürliche Blondinen haben oft blaue Augen. Außerdem haben dunkelhaarige Schönheiten oft braune Augen. Natürlich können Sie sich diese Schönheit mit Haarfärbemitteln zu Eigen machen, indem Sie Ihre Haare leicht färben, wenn Sie dunkle Augen haben, oder Ihre Haare dunkel färben, wenn Sie helle Augen haben. Victoria Secret Model Adriana Lima wird oft für ihre Schönheit gelobt, weil sie dunkles Haar und hellblaue Augen hat.

3. Lange gekräuselte Wimpern

Dies sind lange, gekräuselte und volle Wimpern, die eine Frau natürlich hat. Heutzutage können Sie sich auch Wimpernverlängerungen oder künstliche Wimpern auftragen lassen, was Ihnen auch den Effekt langer Wimpern verleiht. Außerdem hat jede Frau Wimperntusche, um lange, gewellte Wimpern zu bekommen. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Rizinusöl. Dieses Öl fördert das Haarwachstum und verlängert auf natürliche Weise Ihre Wimpern. Es wird oft gesagt, dass Kim Kardashian lange Wimpern hat, wenn Sie Fotos anschauen, auf denen sie kein Make-up hat.

4. Mandelförmige Augen

Augen kommen in verschiedenen Formen. Die Augen können rund sein, Sie können herabhängende Augenlider haben, gewölbte Augen, Ihre Augen können eng beieinander sein, Sie können schmale Augen oder mandelförmige Augen haben. Ein mandelförmiges Auge hat die Form einer Mandel und dies wird auch als die ideale Augenform angesehen. Sie können Ihre Augen mandelförmig aussehen lassen, indem Sie einen schwarzen Eyeliner und einen aufsetzen geflügeltes Auge zu machen. Prominente mit mandelförmigen Augen sind Megan Fox und Rihanna.

5. Muttermal über deiner Lippe

Ein Maulwurf über der Lippe wird als sexy angesehen und ist an dieser Stelle selten. Dies ist ein natürliches schwarzes oder braunes Muttermal, das sich links oder rechts über der Lippe befindet. Model Cindy Crawford ist teilweise auf ihr braunes Muttermal über ihrer Lippe zurückzuführen. Natürlich können Sie die Stelle einer Mutter auch heimlich mit einem schwarzbraunen Eyeliner oder einem schwarzen Augenstift berühren, sodass es so aussieht, als ob Sie eine der sieben Schönheiten besitzen.

6. Sommersprossen

Sommersprossen sind bei Menschen mit blasser Haut häufig, aber Menschen mit getönter Haut können auch Sommersprossen bekommen, wenn sie in der Sonne liegen. Oft mögen Frauen keine Sommersprossen im Gesicht und schminken die Sommersprossen. Dies ist bei Sommersprossen nicht notwendig, wenn eine der sieben Schönheiten zu sehen ist. Bekannte Stars wie Lindsay Lohan und Emma Stone freuen sich über ihre Sommersprossen und schminken sich nicht darüber.

7. Lücke zwischen den Vorderzähnen

Viele Menschen mögen gerade Zähne und sind mit einer Zahnlücke nicht zufrieden. Schlitze werden normalerweise durch Tragen von Zahnspangen beseitigt. Es gibt jedoch auch Frauen, die für die Zahnlücke bekannt sind. Das Markenzeichen des niederländischen Models Lara Stone ist die Zahnlücke.

Woher kommt es?

Jeder hat von den sieben Schönheiten gehört. Es ist jedoch nicht bekannt, wer die sieben Schönheiten erfunden hat. Einige Varianten der Liste kursieren sogar im Internet. Der V-förmige Haaransatz, die Fülle, die blasse Haut und der Blick mit den Augen (zusammengekniffene Augen) stehen ebenfalls auf der Liste. Hinter den sieben Schönheiten stecken jedoch keine Theorien oder alte Weisheiten. Eines Tages dachte jemand, dass es sieben Schönheiten gibt und wir folgen ihnen einfach. Einige dieser Schönheiten können erklärt werden. Zum Beispiel dunkles Haar und blaue Augen. Dies wird als Schönheit gesehen, weil es selten ist.

Sieben Schönheiten auch für Männer?

Obwohl sich die sieben Schönheiten normalerweise auf Frauen beziehen, können diese Schönheiten auch auf Männer zutreffen. Viele Frauen lassen einen Mann mit blauen Augen und dunklem Haar das Herz schneller schlagen. Darüber hinaus werden lange lockige Wimpern und Grübchen auch von Männern geschätzt.

Schönheitsideal in anderen Ländern

In jedem Land oder Kontinent gelten unterschiedliche Schönheitsideale.
  • Afrika: Helle Haut ist das ultimative Schönheitsideal in vielen afrikanischen Ländern. Es scheint sogar, dass Frauen mit hellerer Haut eher einen Mann bekommen als ihre Freundinnen.
  • Indien: In Indien ist eine helle Hautfarbe schöner als eine braune. Alle Arten von Cremes für eine hellere Haut werden auch in Indien und vielen asiatischen Ländern verkauft.
  • Italien: Große Nasen machen sich in diesem Land sehr gut. Dies weist auf eine starke Persönlichkeit hin.
  • Japan: Die japanischen Geishas wurden an der Haut am Hals gemessen. Je weißer und weicher das war, desto attraktiver war die Geisha.
  • Suriname: Rubens Frauen geht es in diesem Land sehr gut.

Lassen Sie Ihren Kommentar