Schmutzige Rezepte für Halloween oder für Horrorpartys

Ende oktober Halloween ist zurück im Land! Möchten Sie einen schönen Abend mit Ihrer Familie und Freunden verbringen? Das ist möglich Machen Sie einen guten Horrorfilm oder gehen Sie mit der Taschenlampe auf die Straße, und Ihr Abend kann nicht schief gehen. Wenn Sie noch etwas schmutziges Geschirr dazugeben, wird Ihre Halloween-Nacht mit Sicherheit ein Erfolg! Natürlich können Sie die verabscheuungswürdigen, schmutzigen Rezepte auch für eine Horrorparty zu einer anderen Zeit verwenden! Und natürlich sehen sie nur schmutzig aus. In Wirklichkeit sind sie sehr lecker! Das Vorbereiten schmutziger Dinge ist nicht schwierig. Sie brauen einfach etwas, indem Sie alle Arten von Lebensmitteln zusammen werfen. Smossen mit Essen ist keine Option, es gibt so viele Menschen, die hungrig sind. Etwas "Dreckiges" zu machen, das auch essbar ist und trotzdem gut schmeckt, ist etwas schwieriger. Daher diese verabscheuungswürdigen und doch köstlichen Gerichte!

Spinnen- und / oder Fliegeneiswürfel

Kaufen Sie kleine Plastikfliegen oder Spinnen. Legen Sie sie in eine Form für Eiswürfel, einen in jedem Fach. Wasser hinzufügen und einfrieren. Köstlich zu einem gruseligen Aperitif!

Würmer auf deinem Teller!

Wer wagt es, Maden zu essen? Von diesen fetten, fetten beige-gelben Maden? Köstlich auf einem Salat! So machen Sie sie: Nehmen Sie einen Würfel jungen Käses. Schneiden Sie sehr kleine Stücke ab, die Sie in Ihren Händen kneten, bis sie zart werden. Dann macht man ca. 2 cm lange Würste. Optional können Sie mit einer Messerspitze Streifen darauf zeichnen, um einen noch realistischeren Effekt zu erzielen. Legen Sie sie auf den Rand des Tellers und über den Salat.

Fliegenpilze im Wald!

Salat auf einem Teller anrichten. Eier kochen. Schneiden Sie die Spitzen ab, damit die Eier bleiben können. Schneiden Sie die Spitze einer Reihe von Tomaten ab, so viele wie Eier vorhanden sind. Setzen Sie die Tomatenkappen auf die Eier. Machen Sie Punkte auf den Tomatenhüten mit Mayonnaise in einer Tube. Beenden Sie den Wald mit geriebenen Wurzeln und Gurkenstümpfen. Um es gruselig zu machen, können Sie Bonbonfliegen oder Würmer auf den Salat legen. Oder machen Sie wieder Käsewürmer (so). Lecker, schön und gesund! Mit dem Tomatenüberschuss können Sie Tomatensauce herstellen. Sie können den Rest der Eier in sehr kleine Stücke schneiden und sie zum Beispiel durch die Tomatensauce aus dem blutigen Kot drehen (siehe unten).

Dreh auf der Speisekarte!

Machen Sie einen großen Frikadelle von ca. 15 cm Durchmesser. Bilden Sie einen kleineren Fleischklöschen von ungefähr 5 Zentimetern Durchmesser. Lass sie sanft im Ofen garen. In der Mitte eines Gerichts auf einem Bett aus geriebenen Möhren und geriebenen Zucchini den kleinen Frikadellen für die Großen anrichten. Mit schwarzen, faltbaren Strohhalmen können Sie nun die Beine auf den großen Frikadellen machen. Du steckst zwei schwarze Oliven vor den Augen auf den kleinen Frikadellen. Lecker mit Pommes!

Verdammter Trottel!

Machen Sie Spaghetti und Tomatensauce. Schneiden Sie die gekochten Spaghetti in kleine Stücke und geben Sie die Stücke in die Tomatensauce. Auf einem Teller anrichten. Chipolata-Würstchen backen. Legen Sie sie wie einen Keks auf die Tomatensauce mit Spaghetti-Stücken. Geldbörse!

Magengrippe!

Kartoffelpüree und Spinat in Sahnesauce zubereiten. Machen Sie es gut, indem Sie zusätzliche Sahne hinzufügen. Ordnen Sie dies auf einem Teller. Chipolata-Würstchen backen und wie eine Kacke auf der grünen Kotze anrichten. Lecker!

Galsaus

Mischen Sie den Saft Ihres gekochten Spinats mit Mayonnaise. Leckere Balsamico-Sauce für die Pommes!

Gruselige, haarige Spinnen

Eine schöne dicke, gruselige Spinne mit vielen Haaren. Wer wagt es, so etwas zu essen oder schlimmer noch? Trotzdem ist sie sehr lecker! Sie brauchen zwei Dinge dafür: schwarze Tropfenschnüre und eine Handvoll Brombeeren. Bilden Sie die Beine mit den schwarzen Tropfenschnüren auf einer Platte. Platziere den Körper der Spinne in der Mitte aus einem Haufen schwarzer Brombeeren. Diese Spinne ist nicht robust, Sie müssen es in Stücken essen!

Mini Laterne

Stellen Sie so viele Orangen zur Verfügung, wie Gäste da sind. Entfernen Sie den Deckel und schöpfen Sie die Orangen. Figuren wie einen Kürbis ausschneiden, also einen Mund mit Zähnen, eine dreieckige Nase und Augen. Füllen Sie die Orange mit Schokolade oder anderem Eis. Setzen Sie die Kappe wieder auf. Stellen Sie den Gefrierschrank bis zum Moment des Servierens ein.

Pfannkuchen mit Spinne und Netz

Einen Stapel Pfannkuchen backen. Legen Sie jeden Pfannkuchen auf einen vorgeheizten Teller. Zeichnen Sie mit Zuckersirup ein Netz auf die Pfannkuchen. Gib schwarze Bonbons in die Form einer Spinne und fliege darauf. Sofort heiß servieren!

Baiserknochen oder Geister

Machen Sie Baiserteig mit Eiweiß und Zucker. Sprühen Sie nun die Mischung mit einem Spritzbeutel in Form von Knochen oder Geistern. Einfach in den Ofen. Sie können sie essen oder als Dekoration für andere Gerichte verwenden.

Spinne im Netz

Etwas für Leute mit viel Geduld, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen! Nehmen Sie eine Reihe von Tellern und machen Sie ein Spinnennetz mit Süßigkeiten darauf. Legen Sie einen milden Kuchen in jeden Teller. Zeichnen Sie zwei Augen mit Süßigkeitstinte darauf (zum Verkauf bei Aveve oder im besseren Supermarkt). Bilden Sie Beine mit schwarzen Tropfenschnüren.

Blutige Hände

Nehmen Sie Gummihandschuhe und füllen Sie sie mit Vanille-, Erdbeer- oder Himbeereis Ihrer Wahl. Legen Sie die Handschuhe in den Gefrierschrank. Schneiden Sie die Handschuhe kurz vor dem Servieren. Sie haben jetzt Eis in Form von Händen. Auf den Tellern anrichten und mit Grenadinensaft bestreuen.

Augäpfel

Legen Sie zwei Kugeln Vanilleeis pro Teller. Setzen Sie für die Augäpfel eine Rosine auf jedes Auge. Mit Grenadinesauce über die Adern gießen. Kann auf einem Bett aus sehr fein geschnittener Banane, Orange und Nuss gemischt werden.

Wurm-Pudding

Gelben Pudding zubereiten. Legen Sie eine Reihe von Bonbonwürmern in verschiedenen Farben in die Formen. Gießen Sie etwas Pudding darauf. Legen Sie einige Würmer in den warmen Pudding und gießen Sie den Rest des Puddings darüber. Mit einem schönen, fettigen Wurm dekorieren!
Lecker und viel Spaß!

Lassen Sie Ihren Kommentar