Leben mit Krebs: Knochenmarkkrebs

Jedes Jahr leiden 860 Menschen an Knochenmarkkrebs, von denen es zwei Arten gibt. Die Menschen sind immer noch im Dunkeln über die Ursachen, es ist noch viel Forschung nötig. Knochenschmerzen sind eines der ersten Symptome. Die beste Behandlung ist die Chemotherapie. Die Prognose ist ziemlich schlecht. Leben mit Krebs: Knochenmarkkrebs.

Arten von Knochenmarkkrebs

Knochenmarkkrebs hat zwei verschiedene Formen: Multiples Myelom / Kahler-Krankheit und Waldenström-Krankheit.

Multiples Myelom / Kahler-Krankheit

Ungefähr 800 Menschen pro Jahr erkranken an Kahler. Insbesondere Menschen über 60 sind häufiger betroffen. Plasmazellen im Knochenmark produzieren normalerweise Antikörper. Bei dieser Krebsform findet eine ungewöhnliche Zellteilung dieser Plasmazellen statt.

Waldenström-Krankheit

In den Niederlanden leiden jedes Jahr etwa 60 Menschen an dieser Krankheit. Weiße Blutkörperchen im Knochenmark teilen sich unkontrolliert, es ist von Krebs die Rede.

Ursache von Krebs

Eine der wichtigsten Ursachen für Knochenmarkkrebs könnte eine chronische Entzündung sein, durch die das Immunsystem zu stark stimuliert wird und die Plasmazellen beginnen, sich abnormal zu verhalten. Über die Ursachen von Knochenmarkkrebs ist nicht viel bekannt.

Symptome

Da ein Knochenabbau stattfindet, ist eine der ersten Beschwerden bei Knochenmarkkrebs Knochenschmerzen. Dies beginnt normalerweise im Rücken und breitet sich dann auf andere Knochen aus, wie z. B. die Rippen und später auf den Nacken oder das Becken. Der Schmerz verstärkt sich auch nach einer Weile. Knochenbrüche können durch Knochenabbau spontan auftreten. Manchmal schwellen die Knochen lokal an, was Schmerzen verursacht. Man kann aufgrund des Drucks auf das Rückenmark ein taubes und lähmendes Gefühl haben, wenn ein Wirbel zusammenbricht. Oft tritt auch Müdigkeit auf. Aufgrund eines Mangels an weißen Blutkörperchen können leicht Infektionen beispielsweise in den Atemwegen oder anderen Organen auftreten. Gewichtsverlust kann auftreten, weil die Menschen weniger zum Essen neigen. Auch hier tritt Übelkeit auf. Das Zahnfleisch blutet leicht aufgrund des Mangels an Blutplättchen. Da die Knochen zerfallen, wird viel Kalzium freigesetzt, was viel Durst verursacht. Bei der Waldenström-Krankheit wird eine schlechte Durchblutung der Organe beobachtet, was zu Kopfschmerzen, Sehschwierigkeiten und Tastbarkeit auf Haut, Fingern, Zehen und Ohren führt. Manchmal entwickelt sich eine Anämie, die zu Müdigkeit führt.

Behandlung

  • Bei der Kahler-Krankheit wird die Chemotherapie am häufigsten angewendet, da sich die Krebszellen im ganzen Körper ausgebreitet haben. Bei einer Chemotherapie können sich die Medikamente im Blut ausbreiten und somit an allen Stellen des Körpers landen. Eine Chemotherapie besteht aus einer Reihe von chemisch verarbeiteten Medikamenten mit dem Ziel, die Krebszellen zu vergiften. Auch gesunde Zellen sind davon betroffen, erholen sich aber in der Regel wieder. Nebenwirkungen der Chemotherapie sind häufig: Müdigkeit, weniger Appetit, weniger Sex, Übelkeit und Haarausfall.
  • Die Immuntherapie veranlasst den Körper, die Krebszellen selbst anzugreifen. Dies geschieht durch die Verabreichung bestimmter Proteine, die das Immunsystem stärken.
  • Eine Stammzelltransplantation ist oft nach einer hohen Dosis Chemotherapie notwendig, da auch die eigenen Zellen absterben. Bei der Stammzelltransplantation werden gesunde Stammzellen entweder vom Spender oder vom Patienten selbst in den Körper eingeführt.
  • Bei der Waldenström-Krankheit wird auch eine Chemotherapie angewendet. Über diesen Krebs ist so wenig bekannt, dass eine Heilung noch nicht möglich ist. Die Behandlung konzentriert sich daher auf die Linderung der Symptome.

Überleben

Bei Knochenmarkkrebs ist die Prognose eher schlecht: Nach 4-6 Jahren sterben die meisten Patienten. Es gibt auch Fälle, in denen der Patient nach 10-15 Jahren noch am Leben war.
Bitte beachten Sie: Die Zahlen sind Durchschnittswerte und es können daraus keine Rechte abgeleitet werden.

Möchten Sie mehr wissen?

Zum Special gehen Mit Krebs leben und lesen Sie alles über die verschiedenen Formen von Krebs, Symptome, Ursachen, Behandlungen und mehr.

Video: Leben mit Knochenmarkkrebs - Privatklinikgruppe Hirslanden (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar