Schöne und einfache Ideen für das Weihnachtsessen

Während der Weihnachtszeit stellen viele Menschen gerne ein schmackhaftes und besonderes Weihnachtsessen auf den Tisch. Das Vorbereiten und Servieren eines Weihnachtsessens ist in der Regel eine lustige, aber auch zeitaufwändige Tätigkeit. Dieser Artikel enthält eine Reihe nützlicher Tipps, mit denen Sie Ihren Gästen schnell und einfach ein köstliches Weihnachtsessen präsentieren können.

DIY Abendessen

Gäste finden es oft sehr schön, selbst entscheiden zu können, was sie essen. Nehmen Sie daher das Gourmet-Set aus dem Schrank und bereiten Sie alle Lebensmittel zu. Sie können den Tisch machen schön dekorieren mit einer speziellen Tischdecke und bunten Servietten. Tipps dazu Gourmet um es extra festlich zu machen:
  • Bringen Sie neben Fleischprodukten auch Fisch (zB Lachs) mit
  • Kaufen Sie leckere Salatgerichte zum Beispiel beim Metzger
  • Servieren Sie leckere und spezielle Saucen
Um den Gourmet einfach zu halten, können Sie in vielen Supermärkten spezielle Gourmetgerichte kaufen. Diese Gourmetgerichte werden auch an Feiertagen angeboten. Wenn Sie etwas ganz einfaches wollen, können Sie im Supermarkt fertige Gemüseverpackungen kaufen (z. B. Paprika- oder Pilzscheiben). Andernfalls können Sie die erforderlichen Schneidarbeiten einen Tag im Voraus ausführen. Für diejenigen, die Gourmet nicht für sehr originell halten, können sie beispielsweise Fondue oder Grill essen.

Amerikanisches Abendessen

Lassen Sie alle Ihre Gäste ein Gericht zubereiten und mitnehmen; Dies verhindert, dass Sie stundenlang in der Küche sind. Außerdem ein Abendessen bei dem jeder etwas sehr mitbringen kann luxuriös und umfangreich und Sie können viele verschiedene Gerichte probieren. Vereinbaren Sie im Voraus, wer was nimmt, damit zum Beispiel nicht jeder eine pikante Torte macht.

Partybuffet

Wenn Sie gerne für Ihre Gäste kochen, aber beim Abendessen nicht die ganze Zeit beschäftigt sein möchten, können Sie sich für eine entscheiden "Walking" Buffet. Bereiten Sie einen Tisch mit allen Arten von Gerichten vor, die Sie zubereitet haben, und lassen Sie Ihre Gäste prahlen und sich selbst einschenken. Stellen Sie sicher, dass um den Tisch herum genügend Platz ist, um herumzulaufen. vor allem, wenn Sie eine große Gruppe von Gästen empfangen. Sie können das Buffet nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Sie können ein bestimmtes Thema auswählen oder einfach erstellen, was Sie möchten. Servieren Sie ein spezielles Dessertbuffet, um das Weihnachtsessen zu etwas ganz Besonderem zu machen.

Mitnehmen

Es klingt vielleicht nicht so gemütlich, aber es vermeidet den nötigen Stress: Lassen Sie sich Ihr Weihnachtsessen liefern oder holen Sie sich das Essen selbst. Es gibt ziemlich viele Caterervor allem in großen städten, die schöne weihnachtsessen rund um weihnachten anbieten. Sie können zum Beispiel zum "La Place" des V & D gehen, um ein köstliches Weihnachtsessen zu genießen, oder zu Ihrem Lieblingsrestaurant. Was zählt, ist, dass Sie in der Lage sein müssen, ein Weihnachtsessen selbst zu genießen. Das Sammeln von Lebensmitteln nimmt wenig Zeit in Anspruch und verhindert viel Müll.

Andere Tipps

Viele Menschen wollen etwas Besonderes zum Weihnachtsessen, stellen aber dadurch zu hohe Anforderungen an sich. Was besonders wichtig ist, ist, dass Sie als Familie oder Bekannte zusammen sind und es gemütlich zusammen haben. In den Ferien wird oft so viel gegessen, dass die Gäste beim Abendessen auf etwas „Leichtes“ gefasst sind. Sie können auch problemlos mit der Zubereitung und Pflege der Speisen fortfahren:
  • In Plastikschalen servieren
  • Machen Sie so viel wie möglich im Voraus
  • Holen Sie sich rechtzeitig Tischdekorationen und ähnliches
  • Fragen Sie einen bestimmten Gast im Voraus, ob er beim Weihnachtsessen helfen möchte
  • Lassen Sie die Leute Wein / Getränke selbst einschenken

Lassen Sie Ihren Kommentar