Der Bundesstaat Pennsylvania

Pennsylvania, auch bekannt als PA oder Keystone State, war der zweite Bundesstaat in Amerika. Es ist ein Zustand, in dem einige Teile dicht besiedelt sind, während an anderen Orten vielleicht 20 Menschen leben. Es gibt mehrere Sehenswürdigkeiten und von Allentown aus können Sie dank des Busses innerhalb von 2 Stunden in New York City ankommen. In diesem Artikel können Sie mehr über den Bundesstaat Pennsylvania lesen.

Geschichte

Die ersten Einwohner dieses Staates waren Schweden und Holländer. Tatsächlich befand sich Fort Chistina 1638 in niederländischer Hand. Am Ende war es der Brite William Penn, der die Ehre hatte, den Staat bis nach Pennsylvania (Land der Wälder von Penn) zu taufen, genau wie Philidelphia (brüderliche Liebe). Verträge mit Indianern wurden unterzeichnet und es war einer der ersten Staaten, die die Sklaverei abschafften. Dies geschah 1685 mit der Folge, dass viele Sklaven nach Pennsylvania flohen. Seit dem 12. Dezember 1787 ist Pennsylvania der zweite Bundesstaat Amerikas.

Geographie

Pennsylvania grenzt an die Staaten:
  • New York
  • New Jersey
  • Marylande
  • Delaware
  • Ohio
  • West Virginia

Der Staat ist 119.283 km² groß, wovon ca. 3221 km² aus Wasser bestehen. Die Hauptstadt ist Harrisburg, während die größte Stadt Philadelphia ist. Mitten im Bundesstaat finden Sie die Appalachen, deren höchster Berg 979 m hoch ist. Dieser Berg wird auch Mount Davis genannt.

Das wetter

Die Luft ist feucht, was bedeutet, dass es in den Sommermonaten ziemlich heiß und in den Wintermonaten ziemlich kalt werden kann. Zum Beispiel können die Temperaturen im Bereich von -20 bis 40 Grad liegen. An manchen Orten liegt viel Schnee und die Einrichtungen wie der Supermarkt sind weit weg von zu Hause, was bedeutet, dass die Menschen den Winter manchmal in einem anderen Zustand verbringen.

Amish

Diese Glaubensgemeinschaft ist in Pennsylvania weit verbreitet. Im 18. Jahrhundert lud William Penn Amish ein, nach Pennsylvania zu kommen und dort zu leben. Sie leben noch immer wie im 19. Jahrhundert und arbeiten deshalb oft auf dem Land. Sie haben ein spezielles Kostüm und erhalten eine Ausbildung in der Gemeinde. Die meisten leben auch ohne Strom, was bedeutet, dass die Kinder manchmal keine Ahnung von der Außenwelt haben.

Leonard Harrison State Park

Dies wird auch der Pennsylvania Grand Canyon genannt. Es besteht aus 585 Hektar und Sie haben eine tolle Aussicht. Es ist in mehreren Jahreszeiten dank der Verfärbung der Blätter schön. Sie können unter anderem Raubvögeln und Bären begegnen. Es wurden mehrere Wege eingezeichnet, darunter der "Truthahnweg", der 3,2 km entfernt ist. Beachten Sie jedoch, dass Sie auch diesen Weg zurückgehen müssen. Sie laufen den ganzen Weg hinunter zur Pine Creek Gorge, wo Sie über steile Pfade an einem Wasserfall und mehreren Bächen vorbei laufen.

Longwood Gardens

Hier können Sie wunderschöne Gärten und Brunnen in allen Arten von Stilen sehen. Ein ganzer Tag ist eigentlich zu wenig, um den gesamten Park zu sehen. Außerhalb der Gärten, die sowohl innen als auch außen liegen, können Sie auch eine Tour im Peirce-du-Pont-Haus unternehmen. Er war der Besitzer des Gebiets und in seinem Garten stehen Bäume aus dem Jahr 1798. Sie können den Park von November 2013 bis zum 6. Januar von 9 bis 9 Uhr besuchen. Ein Ticket für eine erwachsene Person kostet 18. Die Tickets kosten jedoch samstags und sonntags 25 USD.

Philadelphia Cheesesteak

Ein Gericht, das aus Philadelphia stammt und immer noch sehr beliebt ist. Es ist ein Sandwich mit geschnittenem Steak mit Käse und / oder Zwiebeln. Eines der bekanntesten Outlets ist "Pat's King of Steaks", die Eigentümer sind auch die Miterfinder des Cheesesteaks. Pat's King of Steaks und Genos konkurrieren jedoch miteinander. Sie sind praktisch zusammen in der gleichen Straße und beide sind super gut geführte Unternehmen, in denen Prominente oft für ein Sandwich anhalten.

Andere Sehenswürdigkeiten

  • Philidelphia Zoo
  • Philidelphia Museum oder Kunst
  • Hawk Mountain
  • Museum für Erd- und Mineralwissenschaften
  • Dorney Park (Vergnügungspark + Wasserpark)
  • Glasmuseum

Lassen Sie Ihren Kommentar