Eigentumsrecht, wie funktioniert es und was ist es?

Fast alle Produkte haben heutzutage Rechte. Es gibt auch Rechte für Marken, Kunst, Texte, Züchter und Chips. Es gibt also für fast alles ein bestimmtes Recht. Welche Rechte es gibt und wie sie funktionieren, wird in diesem Artikel erläutert.

Die verschiedenen Eigentumsrechte:

  • Patentrecht (auch Patente genannt)
  • Copyright
  • Markenrecht
  • Zeichen- oder Designrecht
  • Topographien von Halbleiterprodukten gerade
  • Pflanzenzüchterrechte
Die ersten vier oben genannten Rechte werden nachfolgend einzeln erläutert.

Eigentumsrechte beantragen

  • Patent oder Patent: Um ein Patent in den Benelux-Ländern zu beantragen, gehen Sie zu //www.boip.int. Unter espacenet.com können Sie nachlesen, ob Sie für Ihre Idee noch kein Patent angemeldet haben
  • Copyright: Ein Copyright muss nicht angefordert werden, es gilt automatisch, wenn ein Text geschrieben wird.
  • Markenrecht: Zum Markenschutz in den Benelux-Ländern //www.boip.int, zum europäischen Markenschutz //www.oami.europa.eu und zum internationalen Markenschutz //www.boip.int
  • Zeichen- oder Designrecht: Um den Designschutz in den Benelux-Ländern zu beantragen, klicken Sie hier. Informationen zum Designschutz in Europa finden Sie auf der Website der Europäischen Gemeinschaft. Informationen zum internationalen Designschutz finden Sie hier.

Patentrecht oder Patente

Haben Sie eine bestimmte Erfindung gemacht oder hat eine Fabrik eine bestimmte Erfindung gemacht? Dann ist es für Sie oder das Werk möglich, ein Patentrecht zu beantragen. Ein Patent oder Patent sind genau die gleichen Eigentumsrechte, daher werden für dieses Recht nur zwei verschiedene Namen verwendet. Mit diesem Recht stellen Sie sicher, dass andere Unternehmen oder Personen Ihre Erfindung nicht übernehmen und dann gewerblich nutzen können. Dies gilt jedoch für eine bestimmte Zeit in bestimmten Ländern.
Sie können Patente oder Patente für bestimmte Produkte und Methoden beantragen, die von Ihnen oder Ihrem Unternehmen entwickelt wurden. Die Produkte oder Methoden müssen gut und klar ausgearbeitet sein. Sie wurden möglicherweise auch noch nicht irgendwo vorher angekündigt, auch nicht vom Ersteller selbst.

Copyright

Das Urheberrecht ist ein spezielles Recht in Bezug auf andere Rechte. Dies muss nicht angefordert werden. Wenn Sie etwas schreiben, haben Sie automatisch das Urheberrecht und es darf nicht ohne Ihre Erlaubnis kopiert werden. Dieses Recht gilt in den Niederlanden noch 70 Jahre nach dem Tod des Autors. Das Urheberrecht gilt nicht nur für Texte, sondern auch für Fotos, Videos, Werbematerial, Kunstwerke und Zeichnungen.
Oft wird das Urheberrecht auch als Urheberrecht bezeichnet und durch das Zeichen © gekennzeichnet. Jeder kann dieses Zeichen verwenden, in den Niederlanden ist es jedoch nicht vorgeschrieben. Wenn Sie das Copyright-Zeichen in den Niederlanden nicht verwenden, können Sie dennoch Ihr Copyright geltend machen.
Oft ist eine Klage erforderlich, um festzustellen, ob das Urheberrecht verletzt wurde oder nicht.

Zeichnungs- oder Designrechte

Die Form, Farbe und / oder Materialverwendung eines neuen Produkts kann durch das Design oder das Designgesetz geschützt werden. Das Produkt muss seinen eigenen Charakter und bestimmte Eigenschaften haben. Das Recht kann für 2D-Entwürfe und auch für 3D-Modelle verwendet werden. Dieses Recht kann national und international beantragt werden und gilt in der Regel für einen Zeitraum von 5 Jahren.

Markenrecht

Wie der Name schon sagt, schützt das Markenrecht Marken in der Welt. Natürlich weiß jeder, was Marken sind, aber was genau unter das Markenrecht fällt, ist natürlich genauer vorgeschrieben.
Ein Markenrecht gilt nur, wenn es angemeldet und im Markenregister eingetragen ist. Danach gilt das Markenrecht für zehn Jahre und kann auf unbestimmte Zeit verlängert werden. Dieses Recht kann auch national oder international beantragt werden und gilt daher auch national oder international.
Wie beim Urheberrecht gibt es Zeichen, die für das Markenrecht verwendet werden können, aber in den Niederlanden bedeuten diese Zeichen auch für das Gesetz überhaupt nichts. Die Zeichen sind die folgenden: ® und ™. Wenn die Zeichen falsch verwendet werden, kann dies als unlauterer Wettbewerb oder irreführende Information gekennzeichnet werden.

Markenrechte gelten für:

  • Ein Wort (zum Beispiel ein Name einer Firma)
  • Ein Bild (zum Beispiel ein Firmenlogo)
  • Bestimmte Bezeichnungen
  • Bestimmte Farben

Achten Sie auf internationale Eigentumsrechte

Das Eigentumsrecht besagt, dass Sie es international beantragen können, aber es ist nicht vollständig international, da nicht alle Länder der Welt den Verträgen zugestimmt haben. Internationale Rechte gelten oft nur für 50 bis 75 Länder der Welt.

Lassen Sie Ihren Kommentar