Rechte und Pflichten bei einem Verkehrsverstoß

Fast jeder war in eine Verkehrsstörung verwickelt. Hierbei ist es wichtig zu wissen, welche Rechte Sie haben. Eine weitere wichtige Komponente bei einem Verkehrsunfall ist das Trauergeld. Alles dazu finden Sie hier.

Das Verkehrsverbrechen

Jedes Jahr sind Zehntausende Niederländer in einen Verkehrsunfall verwickelt. Einer wird in einen schwereren Unfall verwickelt als der andere. Viele Niederländer wissen jedoch sehr wenig über ihre Rechte bei einem Verkehrsunfall und über die Trauer, die sie möglicherweise fordern können.
Um ein klares Bild vom Begriff Verkehrsdelikte zu bekommen, suchen wir nach Verkehrsstandards. Diese sind im Straßenverkehrsgesetz (WVW), im RVV und im WVR enthalten.
Die zentrale Bestimmung des neuen Straßenverkehrsgesetzes ist Kunst. 5, "das Verbot, Gefahren auf der Straße zu verursachen oder den Verkehr auf der Straße zu behindern". Der Artikel beschränkt sich nicht nur auf die Nutzer öffentlicher Straßen, sondern es reicht für die Bestrafung aus, dass Gefahren entstehen oder der Verkehr behindert wird. Ein Beispiel für diese Bestrafbarkeit ist das Zünden von Rauchfeuer neben einer Autobahn.

Ein Fahrzeug "unter dem Einfluss" fahren

Art. 8 des Straßenverkehrsgesetzes richtet sich dagegen an Fahrer von Fahrzeugen (einschließlich Radfahrer). Der erste Absatz dieses Artikels verbietet das "klassische" Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss ". Der zweite Absatz dieses Artikels verbietet das Überschreiten eines technischen Grenzwerts: 220 g. Atemalkoholgehalt oder 0,5 pro mg. Blutalkoholgehalt.
Die Atem- und Blutuntersuchungen sind genau geregelt. Wenn ein Beamter nicht unter allen Bedingungen gehandelt hat, erfolgt ein Freispruch. Die Zusammenarbeit bei Atem- oder Blutuntersuchungen ist gesetzlich vorgeschrieben (Art. 163 Sr.).
Es ist gesetzeswidrig, einen Verdächtigen zu einer Blutuntersuchung zu zwingen. Das Sammeln von menschlichem Material für DNA-Tests ist jedoch zwangsweise gestattet.

Andere Verkehrsdelikte

Artikel 7 des Strafgesetzbuchs verbietet es, nach einem Unfall den Unfallort zu verlassen, ohne Angaben zu hinterlassen - unabhängig davon, wer schuldig ist. Artikel 184 enthält ein Strafverfahren für eine freiwillige Meldung innerhalb von 12 Stunden.
Artikel 178 des Strafgesetzbuches bestimmt, welche Verkehrsverstöße Verstöße sind und welche Straftaten. Dies ist wichtig für die Frage, welches Gericht für eine Strafverfolgung des Verdächtigen zuständig ist.

Trauer Geld

Schließlich ist das Trauergeld ein sehr wichtiger Teil, der mit einem Verkehrsverbrechen einhergeht. Die Schmerzensgeldzahlung ist eine Art Entschädigung, die der Schuldige dem Opfer für den immateriellen Schaden zu zahlen hat. Nach niederländischem Recht muss das Leid eine Reihe von Anforderungen erfüllen. Diese Anforderungen sind in Art. Enthalten. 6: 106 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches.

Lassen Sie Ihren Kommentar