Kunst und Kultur

  • Was feiern wir am Karfreitag?

    Viele Menschen sind am Karfreitag frei. Ein zusätzlicher freier Tag ist immer schön, aber was feiern wir eigentlich? Karfreitag ist ein christlicher Feiertag. Es ist Freitag vor Ostern. An diesem Tag folgen der sogenannte Stille Samstag und der Ostersonntag. Karfreitag, stiller Samstag und Ostersonntag Karfreitag ist ein Tag, an dem viele Menschen in den Niederlanden frei sind. ...
  • Osterhase oder Glöckchen: Wer bringt eigentlich die Eier?

    In einigen Ländern kommen die Osterglocken, in anderen Ländern kommt der Osterhase. Manchmal treten die beiden nebeneinander auf. Aber wer bringt eigentlich die Eier? Und woher stammen diese beiden Bräuche? Ist es ein Osterhase oder ein Osterhase? Und warum werden gerade Eier verteilt? An Ostern haben die Kinder viel Spaß beim Sammeln von bemalten oder nicht bemalten Eiern. ...
  • Königstag, freie Märkte für Kinder Amsterdam

    Am Königstag gibt es in Amsterdam eine Reihe von Orten, die speziell für den freien Markt für Kinder reserviert sind. Erwachsene dürfen daher keinen eigenen Platz einnehmen und Händler sind dort nicht gestattet. Amsterdam ist bei weitem die geschäftigste Stadt am Königstag. Deshalb werden verschiedene Teile der Hauptstadt speziell für Kinder freigehalten. ...
  • Königlicher Besuch und Nationalfeiertag

    Jedes Jahr am oder um den Geburtstag des Monarchen feiern die Niederlande den Königstag und der König besucht einen Ort im Land. Willem-Alexander und Màxima sind dann Gäste in der Gemeinde, die den königlichen Besuch für dieses Jahr organisiert. Die organisierende Gemeinde bereitet ein thematisches Spektakel mit musikalischen, sportlichen, kulturellen und sozialen Aktivitäten vor. ...
  • Königstag von Vrijmarkt, wie lauten die Regeln?

    Königstag. 2017 fällt der Königstag auf den 27. April. Die meisten Menschen wissen, dass der Geburtstag von König Willem Alexander am Königstag gefeiert wird. Es gibt dann einen freien Markt, so wie es früher am Königinnentag war. Der freie Markt ist ein weltberühmtes niederländisches Festival, das Hunderttausende von Menschen nutzen. ...
  • Lieux de mémoire: Orte der Erinnerung

    Gedenkfeiern finden am 4. Mai an verschiedenen Orten in den Niederlanden statt. Oft sind dies nicht nur Orte, sondern Orte mit einer besonderen Geschichte. Auf solchen sogenannten "lieux de mémoire" oder "Orten der Erinnerung" fand zum Beispiel eine Schlacht oder Aufregung statt. Der französische Historiker Pierre Nora war der Erfinder dieses Begriffs, der insbesondere auch von Historikern aus anderen Ländern übernommen wurde. ...
  • Die niederländische Flagge

    Mit der Unabhängigkeitserklärung von 1579 wurde die Trikolore zur offiziellen niederländischen Flagge. In wenigen Jahren ändert sich die orange Farbe in rot und im Jahr 1596 wird die rot-weiß-blaue Flagge erstmals erwähnt. Geschichte Es wurden Zeichnungen von Flaggen auf Felsen und Tierhäuten gefunden. ...
  • Denkmäler zum Gedenken an den Zweiten Weltkrieg

    Jedes Jahr am 4. Mai um 20 Uhr wird in den Niederlanden an die Toten gedacht, die in Kriege gefallen sind, an denen die Niederlande seit Ausbruch des Zweiten Weltkriegs beteiligt waren. Ein solches Denkmal steht oft an einem Denkmal. Das Denkmal findet jedes Jahr am Nationaldenkmal am Dam in Amsterdam statt. ...
  • Eurovision Song Contest 2020 live im Fernsehen und im Livestream

    Der Eurovision Song Contest 2020 findet in den Niederlanden statt. Es ist die 65. Ausgabe des Liederfestivals. Die Veranstaltung findet in Rotterdam statt. Das Halbfinale dieses Festivals findet am Dienstag, 12. Mai und Donnerstag, 14. Mai statt. Das große Finale des Eurovision Song Contest 2020 findet am Samstag, den 16. Mai statt. ...
  • Himmelfahrt (Ascensionis Domini)

    Eine wahre christliche Feier, bei der die Rückkehr des Sohnes Jesus zu Gott dem Vater gefeiert wird. Die Vorstellung der Menschen im 5. Jahrhundert war anders als heute, weil die Menschen dachten, der Himmel Gottes sei hoch über der Erde. Der Aufstieg wurde eingeführt, um die Rückkehr zum Vater darzustellen. ...
  • Was bedeutet Himmelfahrt?

    Für viele Menschen ist der Himmelfahrtstag nur ein schöner freier Tag. Für Christen bedeutet dieser Tag viel mehr als nur einen freien Tag. Doch immer mehr Menschen fragen sich, warum sie an diesem Tag eigentlich frei sind. Was ist die eigentliche Bedeutung des Aufstiegs? Was feiern wir und warum fällt dieser Tag immer auf einen Donnerstag? ...
  • Ferien mit dem Islam

    Eine kleine Erklärung der wichtigsten islamischen Feiertage, die ein Jahr enthalten. Die Termine für 2017, 2018 und 2019 finden Sie weiter unten. Tabelle mit Feiern und Feiertagen im Islam Feier / Party 2017 2018 2019 Muharram (Islamisches Neujahr) 22 September 12 September 1 September Ashurah (der zehnte Tag) 1 Oktober 21 September 10 September Mawlid an-Nabi (Geburtstag Mohammed) 1 Dezember 21 November 10 November Lailat-ul-Meraj (Himmelfahrt Mohammeds) 24. April 13. April 3. April Lailat-ul-Baraat (Nacht der Schicksalsversiegelung) 12. Mai 1. Mai 21. April Ramadan 27. Mai bis 25. Juni 16. Mai bis 14. Juni 6. Mai bis 4. Juni Lailat-ul-Qadr (Nacht der Entscheidung) 22. Juni 11. Juni 1. Juni Id-al-Fitr (Zuckerfest) 26. bis 28. Juni 15. bis 17. Juni 2018 5. bis 7. Juni Eid Al-Adha (Opferfest) 1. bis 3. September 21. bis 23. August 11. bis 13. August Erklärung der Feiertage und Feste Die Feiertage im Islam folgen keinem jährlichen festen Muster. ...
  • Pfingsten, Himmelfahrt und die Eisheiligen, Luilak

    Nach dem Tod Jesu Christi am Karfreitag und der Auferstehung am Ostersonntag wird er vierzig Tage später, am Himmelfahrtstag, in den Himmel gebracht. Vierzig Tage zwischen Weihnachten und Ostern, vierzig Tage zwischen Ostern und Himmelfahrt. Christi Himmelfahrt fällt immer auf einen Donnerstag. Am Himmelfahrtstag ist es Tradition, im feuchten Gras barfuß zu laufen. ...
  • Pfingsten und der Heilige Geist

    Niemand hat jemals den Heiligen Geist gesehen. Existiert dieser Geist tatsächlich? Jesus ist mit seinem Vater zurück und hat versprochen, uns den Heiligen Geist als Tröster und Helfer zu senden. Die Apostel empfingen als erste den Geist, sprachen viele verschiedene Sprachen und erlaubten ihnen, das Evangelium in der Sprache des Volkes zu predigen. ...
  • Der Ursprung des Vatertags

    In vielen Ländern wird jedes Jahr der Vatertag gefeiert. Väter werden ins Rampenlicht gerückt, erhalten Geschenke und viel Aufmerksamkeit von ihren Kindern. Gedichte werden geschrieben, Zeichnungen gemacht, kurz gesagt, Kinder sind voll damit beschäftigt. Dieser schöne Tag wurde durch eine noch bessere Geschichte geschaffen. Das eines kleinen Mädchens, das ihren Vater für das Beste hielt. ...
  • Machen Sie sich selbst ein Vatertagsgeschenk zum Vatertag

    Jeden 3. Sonntag im Juni feiern wir in den Niederlanden den Vatertag. An diesem Tag rückte Vater extra ins Rampenlicht. Dazu gehört natürlich ein Geschenk. Was gibt es Schöneres, als ein selbstgemachtes Vatertagsgeschenk zu geben und zu erhalten. Aus diesem Grund eine Reihe von Tipps zum Selbermachen für ein erfolgreiches Vatertagsgeschenk. Die Schwierigkeit der Geschenke variiert von Kleinkind zu Kleinkind zu älteren Kindern, aber auch mit einem Baby können Sie schon für den ersten Vatertag ein schönes Vatertagsgeschenk machen. ...
  • Vatertag: Originelle und lustige Geschenk-Tipps für Männer

    Tolle Geschenk-Tipps für Männer sind immer willkommen. Jeden 3. Sonntag im Juni eines Jahres feiern wir den Vatertag. Der Vatertag ist ein Tag, an dem wir den Vätern besondere Aufmerksamkeit schenken wollen. Dazu gehört natürlich auch ein schönes Geschenk. Ein passendes Geschenk für Männer ist jedoch oft sehr schwer zu finden. ...
  • Geschichte der Nimwegener Viertagsmärsche

    1909 wird in den Niederlanden eine viertägige Wanderung organisiert. Mehr als 300 Teilnehmer absolvieren Strecken von 35, 45 oder 55 Kilometern von verschiedenen Orten und fast alle von ihnen beenden. In den folgenden Jahren entwickeln sich die Four Days Marches mit zehntausenden Teilnehmern zum größten Wanderereignis der Welt. ...
  • Geschichte des Fürstentags

    Willem-Alexander ist seit April 2013 auf dem Thron. Dafür hatten wir vier weibliche Königinnen. Woher kommt der Name Prinsjesdag? Der dritte Dienstag im September ist ein traditioneller Tag in den Niederlanden. An diesem Tag werden die Finanzpläne für das kommende Jahr vorgestellt (Budget auch bekannt als eine Million Rechnung) und der König oder die Königin wird die Rede lesen. ...
  • Die goldene Kutsche der königlichen Familie

    Die goldene Kutsche ist eine wunderschöne Kutsche, ein Geschenk der Stadt Amsterdam an die junge Königin Wilhelmina. Seitdem bringt die Goldene Kutsche den König oder die Königin jedes Jahr am Tag des Prinzen zum Ridderzaal. Die Kutsche steckt voller historischer Bilder und Symbole. Was bedeutet das alles und was ist die Geschichte dieses einzigartigen Wagens? ...