Elektronik

  • Die Verwendung und Bedienung der Karton VR-Brille

    Die Karton-VR-Brille ist ein Werkzeug zur Darstellung einer virtuellen 3D-Umgebung. Sie müssen dieses Gadget in Kombination mit einem Smartphone verwenden. Hierfür wurden Apps entwickelt, die Bilder in Stereo darstellen können, so dass 3D-Bilder erzeugt werden können. Das Erstellen von 3D-Bildern funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie eine bestimmte Erfindung aus dem 19. Jahrhundert. ...
  • Tipps zur Auswahl eines Laptops für Schule oder Studium

    Auf einen Laptop, einen Computer oder ein Tablet können die Studierenden nicht mehr verzichten. Unabhängig davon, ob sie in der High School sind oder ihr Studium fortsetzen, benötigen junge Menschen oft ihren Laptop, um Papiere zu erstellen oder Nachforschungen anzustellen. Ein Laptop ist nützlich, um große Texte und Papiere zu erstellen, und ein Tablet kann auch während des Unterrichts problemlos Notizen machen. ...
  • Wichtige Erfindungen in der industriellen Revolution

    Während der industriellen Revolution wurden viele neue Dinge erfunden, ohne die industrielle Revolution gab es zum Beispiel keine saubere Toilette oder Elektrizität. Die wichtigsten Erfindungen während der industriellen Revolution sind: Dampfmaschine, drehende Jenny und die Glühbirne. Dampfmaschine Um 1770 verbesserte James Watt die alte Dampfmaschine. ...
  • Der AMI Continental; Design, Herkunft, Kauftipps und Preise

    In der silbernen Zeit der Jukebox, in der die Verwendung von Chrom, sichtbaren Spielmechanismen und Stilelementen aus der Autowelt das Design vieler Jukeboxen bestimmte, entstand gegen Ende dieser Zeit eine Jukebox, die ihresgleichen sucht. Der AMI Continental hat nicht gegen die bestehenden Designregeln verstoßen, sondern sie so gebogen, dass ein Jukebox-Design entstand, das den Test der Zeit bestehen würde. ...
  • Der Chantal Meteor

    Der Chantal Meteor ist eine der außergewöhnlichsten Jukeboxen der späten 1950er und frühen 1960er Jahre. Diese Jukebox zeichnet sich nicht nur durch das schöne futuristische Erscheinungsbild aus, sondern auch durch die einfache verwendete Mechanik. Leider gibt es nur noch wenige Chantal-Meteore, was sich deutlich auf den Preis auswirkt, der derzeit beim Kauf eines Meteors gezahlt wird. ...
  • Die teuersten und meistgesuchten 45-Gang-Jukeboxen

    Obwohl die teuersten Jukeboxen im Allgemeinen die älteren Jukeboxen mit 78 Gängen aus dem goldenen Zeitalter sind, werden die späteren Modelle mit 45 Gängen aus dem silbernen Zeitalter nicht weniger geschätzt. Sie sind jedoch in der Regel leichter zu finden. Diese Liste der teuersten 45-Gang-Jukeboxen wurde aus Verkaufsinformationen aus verschiedenen Quellen zusammengestellt. ...
  • Der Filben Maestro

    Der Filben Maestro ist eine der meistgesuchten Jukeboxen mit 78 Geschwindigkeiten. Obwohl die Marke selbst kaum Jukeboxen verkaufte, ist es genau diese Seltenheit, die den heutigen Erfolg übertrifft. Das Design der Jukebox stammt von Raymond Loewy, der selbst als einer der größten Industriedesigner des 20. Jahrhunderts bezeichnet werden kann. ...
  • Biel-Bienne und die Entstehung der bekannten Uhrenmarken

    Schon mal was von der Schweizer Stadt Biel gehört? Wir alle kennen den Neuenburgersee, aber kommt Ihnen der benachbarte Bielersee bekannt vor? Biel ist das Herz der Schweizer Uhrenindustrie. Dort entstanden berühmte Marken wie Rolex, Omega und Certina. Die Swatch Group hat auch ihr Nervenzentrum. ...
  • Die Geschichte der CD

    Die CD hat jeder zu Hause. Sie sind seit einiger Zeit unglaublich beliebt und haben nun den Weg für das Musik-Download-Zeitalter frei gemacht. Die CDs haben zu bedeutenden technologischen Entwicklungen geführt. Wer hat die CD eigentlich erfunden und wie lief die Geschichte danach? ...
  • Die Geschichte von AMI

    Eine der vier größten Jukebox-Marken der 1950er-Jahre ist AMI. Obwohl AMI heute aufgrund einer geringeren Zuverlässigkeit als die anderen Marken das schlechteste Image von allen vier hat, ist es sicherlich eine interessante Marke in Bezug auf das Design. Im Laufe der Zeit hat sich das Unternehmen immer wieder vom Design der amerikanischen Kultur für die Gestaltung der Schränke inspirieren lassen. ...
  • Die Geschichte von NSM

    Trotz der Reputation der 4 großen amerikanischen Jukebox-Marken (Wurlitzer, AMI, Rock-Ola und Seeburg) gab es unzählige andere Jukebox-Marken, wie zum Beispiel in Amerika und im Ausland. Obwohl viele dieser Marken nur klein und kurzlebig waren, ist NSM eine Ausnahme. ...
  • Die Geschichte von Rock-Ola

    Neben Wurlitzer, Seeburg und Ami war Rock-ola der vierte große Jukebox-Hersteller. Obwohl der Name darauf hindeutet, dass Rock-Ola sich auf Rock 'n Roll bezieht, ist dies tatsächlich der Name des Gründers, David Cullen Rockola. Einige behaupten jedoch, dass Rock 'n Roll auch nach den Rock-Ola-Jukeboxen benannt ist, aber leider gibt es keine Beweise dafür. ...
  • Die Geschichte von Seeburg

    Obwohl Wurlitzer die bekannteste Jukebox-Marke ist, begann Seeburg früher mit der Produktion von Jukeboxen und sie waren in den 1950er Jahren Marktführer. Die Marke war am besten für ihre gute Qualität bekannt, aber sie war auch in technischer Hinsicht den anderen Marken einen Schritt voraus. Die erste Maschine mit 45 U / min kam aus Seeburg, die erste mit 100 Auswahlen und die erste Jukebox mit 200 Auswahlen. ...
  • Die Geschichte von Tonomat

    Obwohl es sich um eine der weniger bekannten Jukebox-Marken handelt und das Unternehmen sicherlich schon lange nicht mehr existiert, gibt es auf verschiedenen Messen immer noch einige Tonomat-Jukeboxen. Obwohl diese deutsche Marke von unseren östlichen Nachbarn mehr nachgefragt wird als bei uns, gibt es hier auch einige restaurierte Exemplare: Die Qualität kann jedoch nicht mit der der großen amerikanischen Marken dieser Zeit mithalten. ...
  • Die Geschichte der Flipperautomaten

    Obwohl Flipper früher in Cafés und Spielhallen viel gesehen wurden, wird dies heutzutage immer seltener. Neue Flipperautomaten sind teuer und bringen im Vergleich zu den populäreren Spielautomaten oder Videospielen relativ wenig. Trotzdem gibt es immer noch viele aktive Sammler, die sowohl die alten als auch die neuen Flipper sammeln und für einige Modelle eine Menge Geld dafür bezahlen. Der Anfang Die ersten Flipper wurden im 18. Jahrhundert in Frankreich hergestellt. ...
  • Die Seeburg M100A und M100B; Geschichte, Kauftipps und Preise

    Obwohl die aktuellen Preise nicht bewertungsrelevant sind, war der Seeburg M100A bei der Präsentation 1948 ein absolutes Topmodell; wo der Wettbewerb noch Jukeboxen mit 24 oder 48 Auswahlmöglichkeiten produzierte, entwickelte Seeburg ein Modell, das die Anzahl der 78-Gang-Auswahlmöglichkeiten auf 100 mehr als verdoppelte. Seeburg Die Firma Seeburg wurde 1907 als "J. ...
  • Die Geschichte von Wurlitzer

    Aufgrund einer Reihe von schönen Schränken, von denen einige noch im Nachbau hergestellt werden, ist der Name Wurlitzer für viele zum Synonym für Jukeboxen geworden. Kein Wunder also, dass die meistverkaufte Jukebox aller Zeiten auch ein Wurlitzer ist. Dieser Artikel beschreibt die Geschichte des Unternehmens. ...
  • Tonträger: die CD

    Die CD ist eine Erfindung der niederländischen Firma Philips. Es wurde von der von MCA und Philips entwickelten Laser Vision Disc weiterentwickelt. Für die Vermarktung des Produkts arbeitete Philips mit der japanischen Firma Sony zusammen und machte die CD zum Weltstandard für digitale Tonträger. ...
  • Die Wurlitzer 1015 Jukebox; Herkunft, Design und die OMT

    Als eine der meistverkauften Jukeboxen aller Zeiten ist der Wurlitzer 1015 für viele das Synonym für Jukebox. Ausgehend von einer neuen positiven Sicht auf die Welt im Jahr 1946, kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, sollte dieses ansprechende Design bis in die 1950er Jahre hinein verwendet werden, um den verschiedenen Diners und Tanzlokalen Atmosphäre zu verleihen. ...
  • Das Telefon: 150 Jahre Geschichte

    Das Telefon wurde vor 150 Jahren erfunden, obwohl einige Zeit vergangen ist, bevor diese Erfindung in großem Maßstab verwendet werden konnte. In der heutigen Gesellschaft ist das Telefon unverzichtbar. Dies ist insbesondere seit dem Aufkommen des Mobiltelefons der Fall. Die Entwicklung geht weiter: Das Handy der neuesten Generation ist ein Handheld-Computer, mit dem auch telefoniert werden kann: das Smartphone. ...